SRC Seitenscheiben Aufbereitung

SRC Seitenscheiben Aufbereitung

Neuer Beitragvon MacMoritz » So 28. Sep 2014, 22:47

Hallo, wollte diesen Link mit euch teilen.

Denke das viele SRC Besitzer das gleiche Problem haben. Und es ist alles super beschrieben.

http://www.detailingworld.co.uk/forum/s ... p?t=322995

Für die Zukunft werde ich es mir aufheben.
Benutzeravatar
MacMoritz
 
Beiträge: 92
Registriert: Do 23. Mai 2013, 20:23
Wohnort: Essen

Re: SRC Seitenscheiben Aufbereitung

Neuer Beitragvon DerFalk » Mo 29. Sep 2014, 06:42

Jop, danke. Hoffen wir mal das es nicht wieder ausgast .... was es wird :(

Mein Lacker macht das auch so, nur das er dann her geht und mehrmals einen Klarlack und/oder eine Tönung aufträgt. Zur versiegelung. nur er meinte auch das bei der beschaffenheit es trotzdem zu Pickel oder erneute mattheit kommen kann.
Es grüßt DerFalk

-> Steuergeräte (SAM, KI, MEG, ...) programmieren, löschen, ändern, ... schreibt mir einfach eine PN <-
Bild
Benutzeravatar
DerFalk
 
Beiträge: 1354
Registriert: Do 14. Apr 2011, 07:14
Wohnort: Bergisches Land

Re: SRC Seitenscheiben Aufbereitung

Neuer Beitragvon Mesh » Mo 29. Sep 2014, 15:22

Ich habe meine folieren lassen. Bisher hält das (1 Jahr). Bzw der Wagen ist nicht mehr der meine, aber als ich ihn vor 2 Wochen mal wieder sah, war es immer noch iO.
Grüsse
-Marc-

Bild

...echte Autos haben Heckmotor...
Benutzeravatar
Mesh
 
Beiträge: 26
Registriert: So 31. Mär 2013, 10:32

Re: SRC Seitenscheiben Aufbereitung

Neuer Beitragvon MacMoritz » Mo 29. Sep 2014, 20:48

Ok cool, das wären meine weiteren Fragen gewesen.

Ich habe neue Scheiben eingebaut bekommen und frage mich ob ich da noch eine Schicht Klarlack drüber machen lassen sollte oder eher eine Folie? Und wenn ja, was nimmt man das man die Originalbeschichtung nicht beschädigt?

@Marc

Wieso hast du dein SRC verkauft?
Benutzeravatar
MacMoritz
 
Beiträge: 92
Registriert: Do 23. Mai 2013, 20:23
Wohnort: Essen

Re: SRC Seitenscheiben Aufbereitung

Neuer Beitragvon Mesh » Di 30. Sep 2014, 07:46

MacMoritz hat geschrieben:Ok cool, das wären meine weiteren Fragen gewesen.

Ich habe neue Scheiben eingebaut bekommen und frage mich ob ich da noch eine Schicht Klarlack drüber machen lassen sollte oder eher eine Folie? Und wenn ja, was nimmt man das man die Originalbeschichtung nicht beschädigt?

@Marc

Wieso hast du dein SRC verkauft?


Der Nachteil am folieren ist, dass die Durchsicht halt flöten geht. Ein gepflegter Seitenblick auf der Autobahn oder beim Abbiegen ist nicht mehr möglich. Auch auf die Folie kommt es an. Eine Kollegin hat Folie im Carbon-Design drauf, die bildet kleine Bläschen. Meine ist glatt schwarz und war ok.

Lange Geschichte mit dem Roadi, und nicht minder kompliziert. Aber glücklicherweise fand nun wieder einer den Weg zu mir :)
Grüsse
-Marc-

Bild

...echte Autos haben Heckmotor...
Benutzeravatar
Mesh
 
Beiträge: 26
Registriert: So 31. Mär 2013, 10:32

Re: SRC Seitenscheiben Aufbereitung

Neuer Beitragvon MacMoritz » Di 30. Sep 2014, 13:41

Ok Danke. Dachte du hast eine durchsichtige Folie genommen, so wie sie z.B. bei manchen Autos an den Heck-Kotflügeln seitlich verwendet wird wegen Steinschlag oder so, denn den Blick nach hinten will ich schon behalten. Aber diese Folien sehe ich immer wieder vergilben. Und das sieht dann hässlich aus.
Benutzeravatar
MacMoritz
 
Beiträge: 92
Registriert: Do 23. Mai 2013, 20:23
Wohnort: Essen

Re: SRC Seitenscheiben Aufbereitung

Neuer Beitragvon MacMoritz » Mi 1. Okt 2014, 01:40

War heute beim Foliencenter. Da wurde mir gesagt das die keine Klarsicht-Folie auf die Seitenscheiben kleben, weil die Garantie drauf geben müssten und weil die Lackierung auf den Scheiben ausdünstet, würden sich mit der Zeit hässliche Flecken drunter bilden.

Frage jetzt wäre, gibt es etwas was ich mit den neuen Scheiben bei meinem SRC machen könnte um sie zu konservieren und somit länger am Leben zu erhalten?
Den roady wasche ich eh schon immer per Hand und auch mit sehr mildem Reinigungsmittel.
Benutzeravatar
MacMoritz
 
Beiträge: 92
Registriert: Do 23. Mai 2013, 20:23
Wohnort: Essen

Re: SRC Seitenscheiben Aufbereitung

Neuer Beitragvon DerFalk » Mi 1. Okt 2014, 06:30

Kurz gesagt bei dem Material: Nein.
Es grüßt DerFalk

-> Steuergeräte (SAM, KI, MEG, ...) programmieren, löschen, ändern, ... schreibt mir einfach eine PN <-
Bild
Benutzeravatar
DerFalk
 
Beiträge: 1354
Registriert: Do 14. Apr 2011, 07:14
Wohnort: Bergisches Land

Re: SRC Seitenscheiben Aufbereitung

Neuer Beitragvon Kalle » Mi 1. Okt 2014, 07:10

Moin,
Handwäsche ist was die Lackpflege angeht Quatsch, es entstehen genau die gleichen Mikrokratzer wie in guten Waschstraßen. Seit Jahrzehnten "strahle" ich meine Autos mit sehr gutem Ergebnis....irgendwie, als es noch nicht modern war, habe ich 21 Jahre hintereinander nur weiße Autos gefahren und weiß sauber von rein und matt von glänzend zu unterscheiden.
Äh, privat auch :oops: , Dusche ist irgendwie besser wie Eimer mit Schwamm :P .
Gruß Kalle
Kalle
 
Beiträge: 5922
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 12:51
Wohnort: Düren

Re: SRC Seitenscheiben Aufbereitung

Neuer Beitragvon SRC » Mi 1. Okt 2014, 07:24

smartipercy hatte seine abgeschliffen und danach mit Klarlack lackiert. Das Ergebnis war Top
SRC
 

Re: SRC Seitenscheiben Aufbereitung

Neuer Beitragvon DerFalk » Mi 1. Okt 2014, 07:32

Jo, würde ich aber so lange nicht machen wie sie noch neu sind und keine Anzeichen von irgendwas zeigen.
Es grüßt DerFalk

-> Steuergeräte (SAM, KI, MEG, ...) programmieren, löschen, ändern, ... schreibt mir einfach eine PN <-
Bild
Benutzeravatar
DerFalk
 
Beiträge: 1354
Registriert: Do 14. Apr 2011, 07:14
Wohnort: Bergisches Land

Re: SRC Seitenscheiben Aufbereitung

Neuer Beitragvon MacMoritz » Do 2. Okt 2014, 00:51

SRC hat geschrieben:smartipercy hatte seine abgeschliffen und danach mit Klarlack lackiert. Das Ergebnis war Top


Na den Link dazu habe ich doch hier gepostet wie das einer aus GB gemacht hat.
Benutzeravatar
MacMoritz
 
Beiträge: 92
Registriert: Do 23. Mai 2013, 20:23
Wohnort: Essen

Re: SRC Seitenscheiben Aufbereitung

Neuer Beitragvon SRC » Do 2. Okt 2014, 07:23

Ich habe mir den Link nicht durchgelesen und nur die Bilder angeguckt und von Lackierung sehe ich da nichts. Er hat geschliffen und poliert
SRC
 

Re: SRC Seitenscheiben Aufbereitung

Neuer Beitragvon Macke » Do 2. Okt 2014, 13:35

Schleifen und polieren habe ich bei meinen Kunststoffscheinwerfern auch schon mal gemacht.Auf alle Fälle besser als Lack aufzubringen,
der dann wieder noch leichter zerkratzt oder gar abplatzt.
Zum Schluß mit 2000er Schleifpapier und danach dann mit Polierpaste,bis die Oberfläche wieder wie orginal ausschaut. ;-)
Benutzeravatar
Macke
 
Beiträge: 3569
Registriert: So 11. Jan 2009, 21:14

Re: SRC Seitenscheiben Aufbereitung

Neuer Beitragvon DerFalk » Do 2. Okt 2014, 14:31

Aber wird es dann nicht schneller milchig weil der Schutzlack weg ist?
Es grüßt DerFalk

-> Steuergeräte (SAM, KI, MEG, ...) programmieren, löschen, ändern, ... schreibt mir einfach eine PN <-
Bild
Benutzeravatar
DerFalk
 
Beiträge: 1354
Registriert: Do 14. Apr 2011, 07:14
Wohnort: Bergisches Land

Re: SRC Seitenscheiben Aufbereitung

Neuer Beitragvon Macke » Do 2. Okt 2014, 14:49

Warum solle es? Die Oberfläche ist dann wieder orginal Kunststoff,da wird nix milchig,zerkratz höchstens wieder,aber lange nicht so schnell wie
Lack.
Benutzeravatar
Macke
 
Beiträge: 3569
Registriert: So 11. Jan 2009, 21:14

Re: SRC Seitenscheiben Aufbereitung

Neuer Beitragvon MacMoritz » Fr 3. Okt 2014, 02:02

Eben und das war ja das gute dran. Denn er hat nur 1200er genommen, aber 2000 ist am Ende besser. Ist zwar ne Menge Arbeit, aber dafür sieht es wieder gut aus und man sieht besser durch.
Benutzeravatar
MacMoritz
 
Beiträge: 92
Registriert: Do 23. Mai 2013, 20:23
Wohnort: Essen

Re: SRC Seitenscheiben Aufbereitung

Neuer Beitragvon Mesh » Fr 24. Okt 2014, 20:59

Habe meinen nun wieder folieren lassen, wie den ersten. Resultat finde ich auch hier ok.

Bild

Bild
Grüsse
-Marc-

Bild

...echte Autos haben Heckmotor...
Benutzeravatar
Mesh
 
Beiträge: 26
Registriert: So 31. Mär 2013, 10:32

Re: SRC Seitenscheiben Aufbereitung

Neuer Beitragvon MacMoritz » Mi 29. Okt 2014, 22:04

Sieht gut aus! Wer hat dir die Folierung gemacht? Ich war beim Foliencenter NRW in Hahn und die wollten die Seitenscheiben nicht folieren wegen der Ausdünstungen, die aus dem Material kommen würden mit der Zeit. Meinten, das würde dann nach ein paar Monaten Bläschen bilden und dann würde es nicht mehr gut aussehen.
Benutzeravatar
MacMoritz
 
Beiträge: 92
Registriert: Do 23. Mai 2013, 20:23
Wohnort: Essen


Zurück zu Infosammlung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste