Sammelthread: Neue Mitglieder

Re: Sammelthread: Neue Mitglieder

Neuer Beitragvon Kalle » Fr 21. Aug 2015, 07:26

Moin Thomas,
sei gegrüßt hier......und das mit dem Kartfahren in Eupen solltest du dir unbedingt mal antun ;-) .
Gruß Kalle
Kalle
 
Beiträge: 6100
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 12:51
Wohnort: Düren

Re: Sammelthread: Neue Mitglieder

Neuer Beitragvon Timmiboy » Mi 21. Sep 2016, 18:15

Servus,

wenn jemand versucht, Dir einen Smart 450 zu schenken, lauf schreiend davon!

Unsere liebe Nachbarin schenkte meiner Tochter einen Smart For Two, City Coupe, 98000 km, hübsch, aber ohne HU/AU. Also: HU/AU gemacht, gefahren, Ölverbrauch 2 l/1000 km.
Zylinderkopf runter, Brennräume oval gelaufen, 9/100 mm Spiel
Überholten Block gekauft, Zylinderkopf Ventile neu eingescliffen, Turbo war iO, trotz Ölverbrauch.
Nun rennt die Nuckelpinne, aber ich habe meiner Tochter einen Deal vorgeschlagen:
ABI 2017 mit einem Schnitt von 1,irgendwas und Papi kauft Dir einen Smart Roadster.
Nun denn, warten wir mal ab. :D
Ich möchte mich in diesem Forum erst einmal schlau machen, welcher Roadster es denn sein kann.

Besten Gruß in die Runde!

Timmiboy
Timmiboy
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 21. Sep 2016, 17:59

Re: Sammelthread: Neue Mitglieder

Neuer Beitragvon Kalle » Mi 21. Sep 2016, 20:23

Hallo Timm,
das ist ganz einfach, die 45 kW-Version ist identisch mit den Kugelmotoren....der Ärger der gleiche. Die 60kW-Versionen haben eine geschmiedete Kurbelwelle, vertsärkte Pleuel und Kolben und Ringe, die den Namen verdienen. Bei artgerechter Haltung leben sie ewig :roll: .......meiner jetzt 278 000km mit 1,5l Ölverbrauch auf 10 000km :mrgreen: ......die anderen Nickeligkeiten sind die gleichen :o .
Vorsicht, die flachen Flundern machen suchtig.
Gruß Kalle
Kalle
 
Beiträge: 6100
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 12:51
Wohnort: Düren

Re: Sammelthread: Neue Mitglieder

Neuer Beitragvon Heichelter » Mi 21. Sep 2016, 21:52

ich habe einen 45kw Roadster der mehr als 380000km gelaufen hat, 1 Motor, 1 Kupplung, 2 Turbokrümmer, 2 Pott, 2 Lima.
Der braucht kaum Öl (ca. 500ml auf 1000km) und läuft immer noch.

Der gehörte einem MB Mittarbeiter und bekam immer pünklich seine Instektion (fein säuberlich im Heft vermerkt).

Aber Kalle hat schon recht. Der 60kw Motor ist viel robuster als der 45kw obwohl man den natürlich auch kaputt bekommt. Habe zwei Blöcke im Garten liegen wo ein Loch drin ist (das war ich aber nicht!).
Achtung:
meine Beiträge werden gerne gelöscht oder ohne mein Wissen ab geändert.

„Wer einmal elektrisch gefahren ist, der ist für alle Zeiten für den Verbrenner verloren.“ Dr. Stefan Niemand, Leiter Produktplanung der AUDI AG
Benutzeravatar
Heichelter
 
Beiträge: 534
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:23

der Neue... der Manu

Neuer Beitragvon derManu » Do 25. Mai 2017, 13:01

Hallöle,

nachdem ich in den letzten Wochen ne Menge Info´s aufgesaugt habe ist es dann nun an der Zeit mich mal anzumelden und vor zu stellen...

Da is er, der Manu! 32 Jahre jung, verheiratet, aus Kassel -> jetzt Roadster-Pilot

Als der Wagen damals "aktuell" war, war ich gerad in der Ausbildung und konnte mir das Teil beim besten Willen nicht leisten. Bin ihn aber immer mal wieder über nen Car-Sharing Anbieter hier in Kassel gefahren. Seit dieser Zeit hatte ich nie wieder so viel Spaß am Autofahren... Egal was ich gefahren bin...
Lange Zeit ist der Roadster in Vergessenheit geraten.
Jetzt ist es so, das ich in naher Zukunft häufiger nen paar KM mehr fahren muss und deshalb ein Auto haben wollte das flott ist, sparsam ist und Spaß macht...
Das Ergebnis ist dann jetzt der Roadster. :D
Ging alles recht fix.
An nem Dienstag Abend lag ich so im Bett und durchstöberte mo....de, Mittwoch Nachmittag ein bisschen herumtelefoniert... alles Murks! Abends dann noch einen gefunden, angerufen, Termin für Donnerstag Abend, Kindchen eingepackt und richtung Bremen geflogen, angeguckt, probe gefahren, mitgenommen, Manu happy...

Zum Roadster:
- BJ 2004
- 82PS
- schwarz
- Lederlenkrad mit Schaltwippen
- Trackline Felgen mit 205er Walzen
- Spurverbreiterung VA15 HA30
- Sportfahrwerk von Bilstein und Federn von Eibach


Was ich in den letzten 8 Wochen, seit er bei mir ist, gemacht habe:
- Bremsleitungen HA, die waren an einigen Stellen fast durchgegammelt
- nen vernünftiges Radio mit ausfahrbarem Display (1DIN) auf Android Basis verbaut
- passend zum Radio auch gleich noch nen kleinen Aktiv-Subwoofer aus dem Hause Axton
- Motorlager (das vordere war vieleicht nen mega Spaß)
- Bremse HA komplett neu
- ein bisschen Rostvorsorge
- Ne kabellose Ladestation für mein Telefon hat er bekommen
- nen org. Tempomat hab ich noch eingebaut und mir dann gestern endlich freigeschaltet


Jetzt hab ich glaube genug geschrieben.
Zu dem was ich wie geschrieben habe... Ja, ich schreibe grundsätzlich so, wie es mir durch den Kopf geht... Ist nicht immer gut, so is er aber nunmal, der Manu...

Bei Fragen zu Mir -> fragen!
derManu
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 25. Mai 2017, 11:25
Wohnort: Kassel

Neu , aus Hannover . Mit Roadster !

Neuer Beitragvon Killnoizer » So 24. Mär 2019, 14:21

Guten Tag , wir , Ulrike und Gerrit, fahren seit drei Jahren mit Begeisterung einen 2004er Roadster , 82 PS .

Leider konnte ich den passenden Sektor für eine Anmeldung nicht finden, ebenso ist mir unklar wie ich hier Fotos hochgeladen kann.

Ich schraube selbst, allerdings vorrangig an unserem anderen Fahrzeug, Ex MOD Defender.

Für den elektronischen Service sind wir bisher immer noch bei Mercedes Kunde gewesen, das möchten wir allerdings ändern und suchen für den kleinen Flitzer eine kompetente Werkstatt im Raum Hannover .
Killnoizer
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 19. Mär 2019, 19:59

Vorherige

Zurück zu Lounge



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron