Corona

Corona

Beitragvon Heichelter » Do 19. Mär 2020, 18:07

noch alles Fit bei Euch?

Wir bereiten uns auf HomeOffice vor. Die Straßen & auf der Firma sind nur noch wenige.
Nie war das arbeiten schöner als jetzt. Will nur hoffen das die meisten es auch überleben.

Schreibt mal ein Ping wenn alles gut ist. So langsam mache ich mir Sorgen.
Achtung:
meine Beiträge werden gerne gelöscht oder ohne mein Wissen ab geändert.

„Wer einmal elektrisch gefahren ist, der ist für alle Zeiten für den Verbrenner verloren.“ Dr. Stefan Niemand, Leiter Produktplanung der AUDI AG
Benutzeravatar
Heichelter
 
Beiträge: 762
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:23

Re: Corona

Beitragvon Ralle » Do 19. Mär 2020, 22:15

Ping
Moin
Noch kein corona, ist aber wohl nur ne frage der zeit :(
Erstmal muss auf der Firma alter Urlaub abgearbeitet werden, dann wird es auf Kurzarbeit hinauslaufen.
Hauptsache die Firma schafft es über ne längere Durststrecke.

Am Roadster hat sich einiges an Arbeit, Wartung angestaut.
Muss ich jetzt mal wenn es wärmer wird abarbeiten.

Hoffe den anderen geht's auch den Umständen entsprechend gut.
Grüße Ralle und wünsche allen das wir das gut überstehen
Ralle
 
Beiträge: 1421
Registriert: Fr 25. Sep 2009, 22:52

Re: Corona

Beitragvon DerFalk » Fr 20. Mär 2020, 07:30

Auch kein Corona, aber seit knapp ner Woche im Homo... Ich bin aktuell der, der für den Laden die Zugänge anlegen darf... Im Durchschnitt seit Dienstag 140 Stück pro Arbeitstag. :shock:

Aber sonst ist es hier Ruhig auf der Strasse.. nur in den Laden drehen die durch mit Klopapier und Mindestabstand... Da wird dann auch schon mal in deutscher Manier geschrien :lol:
Es grüßt DerFalk
Bild
Benutzeravatar
DerFalk
 
Beiträge: 1443
Registriert: Do 14. Apr 2011, 07:14
Wohnort: Bergisches Land

Re: Corona

Beitragvon Klaus » Fr 20. Mär 2020, 14:35

Ich bin krank mit passenden Symptomen (Temperatur, leichte Kopfschmerzen, Nasenschleimhaut brennt und schmerzt, Atmen fällt schwer, aber weder Husten noch Schnupfen), weiss aber nicht ob es Covid-19 ist. Vom Verlauf her momentan eher leicht, werde also wenn ich nicht dafür kämpfe sicher nicht getestet (kein Promi & nicht halb tot).
Klaus
 
Beiträge: 1316
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 19:00

Re: Corona

Beitragvon Kalle » Fr 20. Mär 2020, 15:17

Hallo Klaus,
Telefonkontakt zu Hausärztin, du bekommst die Zugangsdaten zum DriveInTest.
Wieso Promi?
Gute Besserung!
Kalle
 
Beiträge: 6433
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 12:51
Wohnort: Düren

Re: Corona

Beitragvon ZOK » Fr 20. Mär 2020, 20:41

Hey,
auch noch Aaaalles Jut....stehen aber auch kurz vor Ausgangssperre in Baden Württemberg..

Es gibt halt immer noch Idioten die es nicht kapieren wollen...(!)

Bleibt gesund...und trinkt Bier...;-)

Gruß Daniel
Benutzeravatar
ZOK
 
Beiträge: 543
Registriert: So 10. Okt 2010, 20:03

Re: Corona

Beitragvon Thomas » Fr 20. Mär 2020, 22:37

Es geht uns gut! 8-)

Die Fahrt zur Arbeit war noch nie so entspannt wie zurzeit :D
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 2975
Registriert: Do 25. Dez 2008, 00:36
Wohnort: Aachen

Re: Corona

Beitragvon Klaus » Sa 21. Mär 2020, 12:40

Mein Hausarzt hat nicht mal auf die Email geantwortet. Leichte Fälle werden weder behandelt noch getestet, man erhält die Order zuhause zu bleiben und das war's. Die sagen nicht mal dazu, dass man nicht nur zuhause bleiben soll, sondern unbedingt jeden direkten Kontakt mit anderen Menschen meiden. Es reicht ja schon, wenn man sich an der Nase oder den Augen reibt, und danach die gleiche Türklinke anpackt die andere anfassen.

Mittlerweile klingt es bei mir auch schon ab. Es ist offenbar ein Riesenunterschied, ob man sich ansteckt durch Handkontakt und dann über die Augen und Nase, oder das Zeug direkt in die Lunge einatmet.
Klaus
 
Beiträge: 1316
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 19:00

Re: Corona

Beitragvon Kalle » Sa 21. Mär 2020, 14:35

Hallo Klaus,
wechsele die HausärztIn . OK, ich kennen meine jetzt seit über 40 Jahren. Aber auch bei anderen Patienten kommt so etwas bei ihr nicht vor.
Halte dich wacker und werde gesund.
Jrooß Kalle
Kalle
 
Beiträge: 6433
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 12:51
Wohnort: Düren

Re: Corona

Beitragvon Kalle » Sa 21. Mär 2020, 14:58

Moin.
ja, leere Straßen sind was feines, aber brutale Einsamkeit nicht.
Corona hat mir zu meiner Glückssträhne gerade noch gefehlt.
Als Angehöriger der Risikogruppe verbietet sich der enge Kontakt mit Freunden, hier und da bestehen kritische Vorerkrankungen oder Pflegefälle.
Shit happens, seit 14 Wochen wohne ich alleine, da tröstet auch der kurze Weg zum Friedhof kaum.
Die Kinder kann ich entweder aus medizinischen Gründen oder weil sie zu weit weg wohnen nicht besuchen, Einreisesperren und Co.
Da tröstet auch das Treffen mit meinen Geschwistern wegen der Elternhausauflösung auch nicht direkt weiter, seit ein paar Wochen sind wir auch noch Vollwaisen.
Manchmal kommt eben alles auf einmal.
So what, das Leben muss weitergehen, der Garten ruft, mein neues altes Tourenfahrrad ist fast fertig, der Roadster muss für den Sommer fertig gemacht werden, welche Richtung ist noch nicht klar ... Urlaub oder Rennstrecke, neue Lautsprecherboxen, zwei 15Zöller pro Seite und satte Hörner stehen an .......
ansatt gemeinsam zu chillen, essen, racen oder ...... muss das halt zur Zeit alleine ablaufen.
Laßt euch nicht unterkriegen und gute Gesundheit!
Jrooß Kalle

Jetzt geht erst einmal ans Bügeleisen 8-), es bleibt einem auch nichts erspart :roll:
Kalle
 
Beiträge: 6433
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 12:51
Wohnort: Düren

Re: Corona

Beitragvon wuff » So 22. Mär 2020, 23:55

Kopf hoch Kalle!
Zudem haben wir ja "nur" Kontaktverbot.
Ein Ründchen mit dem Roadster scheint mir ok.

Gruß

Dieter
Bild
Benutzeravatar
wuff
 
Beiträge: 579
Registriert: Sa 2. Mai 2009, 11:03
Wohnort: Waldfeucht - Haaren

Re: Corona

Beitragvon Kalle » Mo 23. Mär 2020, 10:43

Hallo Dieter,
Merci. ich denke für dich steht jetzt auch nur Wagenpflege an :( . Blöd das alles.
Aber vielleicht wird das ja für alle ein Überdenken, was wichtig ist und was nicht.
Bei Aida z.B. habe ich eine gewisse Schadenfreude. Man sollte die Pötte als Grundlage für neue Korallenriffe versenken. Besser wäre es allerdings sie als Großkliniken umzubauen, das könnte weltweit viel Gutes bewirken.
Haltet die ohren steif, genießt die Sonne ... und zieht euch warm an :shock: .
Jrooß Kalle
Kalle
 
Beiträge: 6433
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 12:51
Wohnort: Düren

Re: Corona

Beitragvon Heichelter » Mo 23. Mär 2020, 11:40

Ja Kalle, alles sau doof!

Gegen die Einsamkeit kann man was machen. Entweder eine Runde zokken (z.B. Unreal; oder MechWarrier 5 :mrgreen: ) oder Zeit in Chats verbringen. Können uns ja heute Abend mal unter https://chat.m120.de/ treffen. Ist nur blöd das man sich die Getränke usw. selber holen muss.

Meine bessere Hälfte hatte nun im Krankenhaus Kontakt zu einem Infizierten und wir werden jetzt wahrscheinlich alle unter Quarantäne gestellt. :(
Dabei wollte ich Mittwoch ein KW Fahrwerk kontaktlos, einbauen lassen. Die Werkstätten am NRing haben, weil alles ausfällt, mal viel Zeit.

Ab morgen arbeite ich nur noch im Home Office. Die Fahrerei, auf den leeren Straßen wird mir fehlen.
Hat aber auch was gutes. Wir können so die Klimaziele einhalten ohne das Milliarden in die Autoindustrie gepumpt wird. :D

Zum Autofahren könnte man sich aber noch treffen, oder?
Wir dürfen nur nicht aussteigen. Mal sehen ob ich die Funke nochmal finde. :D :D
Achtung:
meine Beiträge werden gerne gelöscht oder ohne mein Wissen ab geändert.

„Wer einmal elektrisch gefahren ist, der ist für alle Zeiten für den Verbrenner verloren.“ Dr. Stefan Niemand, Leiter Produktplanung der AUDI AG
Benutzeravatar
Heichelter
 
Beiträge: 762
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:23

Re: Corona

Beitragvon Heichelter » Mi 25. Mär 2020, 14:39

Bild

Ist zu groß, anklicken
Achtung:
meine Beiträge werden gerne gelöscht oder ohne mein Wissen ab geändert.

„Wer einmal elektrisch gefahren ist, der ist für alle Zeiten für den Verbrenner verloren.“ Dr. Stefan Niemand, Leiter Produktplanung der AUDI AG
Benutzeravatar
Heichelter
 
Beiträge: 762
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:23


Zurück zu Lounge



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast