Kabelbaum Rückleuchte

Kabelbaum Rückleuchte

Beitragvon Mifi » Di 22. Mai 2018, 12:50

Hallo zusammen, nachdem ich innerhalb von 3 Tagen 1,5 cm Wasser im rechten Rücklicht hatte, habe ich mir das gestern mal zu Gemüte geführt. Lose Streuscheibe des Rückfahrscheinwerfers vorsichtig ganz heraus getrennt, alles trocken gelegt, vorsorglich ne kleine Ablaufbohrung gemacht und alles wieder neu verklebt. Hat alles gut geklappt. Leider musste ich feststellen, dass die Fassung von Brems-/Rücklicht es nicht schadlos überstanden hat. Hat jemand von euch noch eine rum liegen? Habe schon bei ebay etc. gesucht und leider nix gefunden.

Gruß Michael
Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern. (Walter Röhrl)
Benutzeravatar
Mifi
 
Beiträge: 115
Registriert: Di 16. Jul 2013, 07:38
Wohnort: Würselen

Re: Kabelbaum Rückleuchte

Beitragvon Kalle » Di 22. Mai 2018, 14:47

Hallo Michael,
habe ich rumliegen :D . Kannst du ab morgen Abend bei mir abholen.
Schicke mir mal deine Phone per PN.
Wenn das Rücklicht außen nicht mehr perfekt aussieht kannst du wie beim Lackieren mit 600 und 800 SChmirgel und Schleifpaste die Oberfläche wieder gerade und blank bekommen.
Jrooß Kalle
Kalle
 
Beiträge: 6679
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 12:51
Wohnort: Düren

Re: Kabelbaum Rückleuchte

Beitragvon Mifi » Di 26. Jun 2018, 11:05

Nochmal Danke an Kalle für das Ersatzteil.....nächstes mal bring ich was mehr Zeit mit
Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern. (Walter Röhrl)
Benutzeravatar
Mifi
 
Beiträge: 115
Registriert: Di 16. Jul 2013, 07:38
Wohnort: Würselen


Zurück zu Suche



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste