Brabusspoilerklappe

Brabusspoilerklappe

Neuer Beitragvon Kalle » Mo 10. Sep 2018, 17:31

Moin,
suche Kofferraumklappe mit Brabusspoiler, biete normale in glancegrey plus Wertausgleich.
Mit schwebt eine solche Motorraumentlüftung vor.
https://image.jimcdn.com/app/cms/image/ ... /image.jpg
Gruß Kalle
Kalle
 
Beiträge: 6067
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 12:51
Wohnort: Düren

Re: Brabusspoilerklappe

Neuer Beitragvon Jannick991 » Mo 10. Sep 2018, 18:49

Coole Idee ! :lol:

...oder direkt die Motorraumabdeckung weglassen und die Heckklappe 10 cm aufstellen wie bei den alten NSU TT's :mrgreen:
Jannick991
 
Beiträge: 41
Registriert: Di 27. Feb 2018, 13:54

Re: Brabusspoilerklappe

Neuer Beitragvon Jannick991 » Di 11. Sep 2018, 18:19

Mir ist heute morgen noch eine Idee gekommen ! Ich weiß das Wild-Sixty-Nine Customs Vollcarbon-Heckklappen mit schon integriertem Spoiler anbieten. Vielleicht bieten Sie sowas ja auch in GFK zu einem günstigeren Preis an. :mrgreen:

Da wäre die Motorraumentlüftung meines Erachtens sicherlich besser umzusetzen, da der Überhang der Brabusspoilerlippe doch recht klein ist und du dann letzlich Löcher durch den Spoiler als auch den Kofferraumdeckel an sich schneiden müsstest. Außerdem würde es rein optisch denke ich sauberer aussehen, wobei das ja eine Nebensache wäre.

Hier ein Vergleich:

Wild-Sixty-Nine Customs Heckdeckel:
https://img.autoyas.com/1/v/t1.0-0/q87/ ... e=5BE76CF7

Original Brabus Spoiler:
https://www.fq101.co.uk/how-to-guides/f ... us-spoiler
Jannick991
 
Beiträge: 41
Registriert: Di 27. Feb 2018, 13:54

Re: Brabusspoilerklappe

Neuer Beitragvon Kalle » Di 11. Sep 2018, 19:50

Moin,
nöh, keine Löcher in den Spoiler, der wäre nur zum Erzeugen ausreichenden Unterdruckes.
Die Löcher würden zwischen den Rücklichtern durch den Verstärkungsrahmen gehen.
Gruß Kalle
Kalle
 
Beiträge: 6067
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 12:51
Wohnort: Düren

Re: Brabusspoilerklappe

Neuer Beitragvon Heichelter » Di 11. Sep 2018, 22:15

Das wird nicht viel bringen. Wie Dieter an seinem Spoiler auch schon feststellen musste kommt da hinten kaum noch Luftzug an. Bei seinem Spoiler bleiben selbst die Regentropfen hängen.

Man braucht an den Seiten der Klappe Hutzen um Unterdruck zu bekommen.

Bild

In der Mitte das Schneeloch kommt nicht vom Fahrtwind sonder war schon vor der Fahrt schon da.

Irgendwo hatte ich auch mal ein Bild wo unsere Roadster, mit 3 unterschiedlichen Spoilern nebeneinander, stehen und man erkennen wieviel Dreck "angesaugt" wird. Finde es nur nicht auf die schnelle. :(
Achtung:
meine Beiträge werden gerne gelöscht oder ohne mein Wissen ab geändert.
Benutzeravatar
Heichelter
 
Beiträge: 512
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:23

Re: Brabusspoilerklappe

Neuer Beitragvon Kalle » Mi 12. Sep 2018, 07:39

Moin Eddy,
es geht um das Heck unterhalb des Spoilers, da ist bei deinem Roadster alles frei. So funktioniert ja auch der normal Entlüftungs-"Kamin" über dem Nummernschild. Der aber ist in der Wirkung eingeschränkt, weil der abschließende Heckholm der Karosserie im Weg ist und nicht unter dem Blech entlüftet wird, das würde mit einer Lösung nach Rallye 3 möglich .... gerade für den LLK müsste das sich deutlich auswirken ... ähnlich eben der aufgestellten Haube bei den Abarths und den TT(S).
Thomas, wann machen wir das endlich mal mit den Wollfäden?
Jrooß Kalle
Kalle
 
Beiträge: 6067
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 12:51
Wohnort: Düren

Re: Brabusspoilerklappe

Neuer Beitragvon Thomas » Mi 12. Sep 2018, 11:48

Kalle hat geschrieben:Thomas, wann machen wir das endlich mal mit den Wollfäden?

Sag’ du, als Rentner hast du sicher mehr Termine als ich :P

Wobei mich die Ecken auf Eddies Heckklappe auch anmachen :roll:

Ich habe übrigens noch eine kaputte Heckklappe zum Basteln auf dem Speicher liegen 8-)
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 2856
Registriert: Do 25. Dez 2008, 00:36
Wohnort: Aachen


Zurück zu Tausche



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast