Getriebeumbau 45 KW auf 60 KW

Re: Getriebeumbau 45 KW auf 60 KW

Beitragvon Dearcadh » So 20. Dez 2020, 14:01

ich kann ja auch mal leise in die Runde fragen, ob mir hier jemand das programmiert?
Benutzeravatar
Dearcadh
 
Beiträge: 36
Registriert: Sa 12. Dez 2020, 18:48
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Getriebeumbau 45 KW auf 60 KW

Beitragvon Dearcadh » So 20. Dez 2020, 14:52

aktuell kann ich die Entscheidung, welches Getriebe ich verbaue, gut treffen. Ich danke für die freundliche Hilfe aus dem Hintergrund :D
Aber nun muss ich erst einmal das ganze Gerödel aus dem Heck ausbauen, Teile prüfen und sondieren.
In sofern wäre das Thema für mich vorerst geschlossen.
Thea
Benutzeravatar
Dearcadh
 
Beiträge: 36
Registriert: Sa 12. Dez 2020, 18:48
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Getriebeumbau 45 KW auf 60 KW

Beitragvon Kalle » So 20. Dez 2020, 20:30

Moin,
der kleine Schlauch der Motorentlüftung zwischen Kopf und TIK und auch der Schlauch oben an der Drosselklappe, sowie das Schlauchstück zum Kunststoffrohre zum BKV sind oft Fritte uns sollten neu.
Die ganzen Steuerschläuchelten einfach kürzen, damit sie wieder fest sitzen. PU hat sich hier überhaupt nicht bewährt.
Jrooß
Kalle
 
Beiträge: 6587
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 12:51
Wohnort: Düren

Re: Getriebeumbau 45 KW auf 60 KW

Beitragvon Dearcadh » Mo 21. Dez 2020, 09:21

natürlich kommen alle Vacuumschläuche in ordentlicher Qualität neu 🤓
Benutzeravatar
Dearcadh
 
Beiträge: 36
Registriert: Sa 12. Dez 2020, 18:48
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Getriebeumbau 45 KW auf 60 KW

Beitragvon Kalle » Mo 21. Dez 2020, 13:06

Aber Vorsicht :lol: , es sind verdammt viele kreuz und quer :o :D
Kalle
 
Beiträge: 6587
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 12:51
Wohnort: Düren

Re: Getriebeumbau 45 KW auf 60 KW

Beitragvon Dearcadh » Mo 21. Dez 2020, 21:56

ich werde hoffentlich mit allen Mittel gut vorbereitet sein, wenn ich wieder zusammenstöpsel. Meist versuche ich vorab zu begreifen, WARUM welcher Schlauch WO dran kommt und was er dann macht ;-)
Benutzeravatar
Dearcadh
 
Beiträge: 36
Registriert: Sa 12. Dez 2020, 18:48
Wohnort: Ostwestfalen

Vorherige

Zurück zu Motor & Getriebe



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste