Dreieck Warnleuchte und ABS Leuchte

Re: Dreieck Warnleuchte und ABS Leuchte

Beitragvon Roadster112 » Mi 8. Jul 2020, 11:03

Moinsen zusammen,heute bei Mercedes Smart gewesen,es soll ein def Lenkwinkelsensor sein welcher fest im Lenkrad verbaut sein soll gibs nur Komplet.
Die würden das Komplete Lederlenkrad tauschen.......Mercedespreis 1.105,05 Euro

Hab den Wagen wieder mitgenommen,
nun die Frage an die Spezialisten unter euch .......läßt sich der Lenkradsensor wirklich nicht Tauschen ??ggf. hat jemand ein Lenkrad zu Verkaufen ?
Gruß Michael
Kostenpunkt heute 101 Euro :-)
Roadster112
 
Beiträge: 43
Registriert: Mo 9. Sep 2019, 19:48
Wohnort: Nähe Lüneburg

Re: Dreieck Warnleuchte und ABS Leuchte

Beitragvon Klaus » Mi 8. Jul 2020, 11:15

An sich sollten inzwischen genug Möhren auf dem Schrott gelandet sein, einzeln neu kaufen kann man scheinbar nicht mehr. Passt eigentlich der LWS vom 450 oder 451, mit oder ohne Schaltwippen ?
Klaus
 
Beiträge: 1354
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 19:00

Re: Dreieck Warnleuchte und ABS Leuchte

Beitragvon Heichelter » Mi 8. Jul 2020, 12:51

Roadster112 hat geschrieben:Moinsen zusammen,heute bei Mercedes Smart gewesen,es soll ein def Lenkwinkelsensor sein welcher fest im Lenkrad verbaut sein soll gibs nur Komplet.
Die würden das Komplete Lederlenkrad tauschen.......Mercedespreis 1.105,05 Euro

Hab den Wagen wieder mitgenommen,
nun die Frage an die Spezialisten unter euch .......läßt sich der Lenkradsensor wirklich nicht Tauschen ??ggf. hat jemand ein Lenkrad zu Verkaufen ?
Gruß Michael
Kostenpunkt heute 101 Euro :-)


dann war meine Vermutung ja gar nicht soo falsch.

Habe (vor Jahren) fast 40 defekte Lenkräder für kleines Geld bei Smart gekauft.
30 davon waren nur verstellt, 9 konnte man reparieren und es war wirklich bei einem die Platine defekt.
Den LWS kann man nicht nur tauschen sondern auch reparieren. Oft sind nur die Sensoren verdreckt. Genau so kann man den von "ohne Wippen" auf "mit Wippen" umbauen. Das ist nur ein anderer Stecker.

Von den Lenkrädern sind auch noch einige übrig aber die kann man wegen dem Airbag nicht verschicken und man darf da auch nicht (ohne Schein) dran basteln.

Ohne den FehlerCode (der mit einen StarDiagnose ausgelesen wurde) glaube ich nicht an einen LWS-Fehler.

Fahre mal zu einer freien Smart-Werkstatt. Da ist man besser aufgehoben als bei Mercedes.
Achtung:
meine Beiträge werden gerne gelöscht oder ohne mein Wissen ab geändert.

„Wer einmal elektrisch gefahren ist, der ist für alle Zeiten für den Verbrenner verloren.“ Dr. Stefan Niemand, Leiter Produktplanung der AUDI AG
Benutzeravatar
Heichelter
 
Beiträge: 871
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:23

Re: Dreieck Warnleuchte und ABS Leuchte

Beitragvon Roadster112 » Do 9. Jul 2020, 13:43

Danke für die Wertvolle Info,allerdings wollte ich nicht noch mehr Geld verbrennen hab das Lenkrad nun erneut ausgebaut und zerlegen, das das geht sieht man auf Bildern im Internet.Nach Aussage meines Testgerätes welches auch den Lenkwinkelsensor korrigieren kann(es konnte nur keine Kommunikation aufbauen) und aufgrund der Tatsache das nun plötzlich die Lampen dauerhaft brennen könnte es tatsächlich ein Kontaktfehler sein.
Hast du so einen Lenkwinkelsensor mal durchgemessen? Das würde ich zuerst machen und sag mal den Lenkwinkelsensor müsste man doch auch wechseln können ohne ein Komplettes Lenkrad kaufen zu müssen bin der Meinung so ein Teil mal im Netz gesehen zu haben.
Gruß aus dem Regnerischen Teil Niedersachsens :-)
Roadster112
 
Beiträge: 43
Registriert: Mo 9. Sep 2019, 19:48
Wohnort: Nähe Lüneburg

Re: Dreieck Warnleuchte und ABS Leuchte

Beitragvon Heichelter » Do 9. Jul 2020, 16:13

Warum sollte man ein LWS durchmessen wenn man eine StarDiagnose hat?
Der LWS schickt seine Daten zum Teil per CAN-BUS. Da ist das messen nicht trivial.

Ja, hatte einige LWS aus defekten Lenkräder (aus Unfallwagen wenn der Airbag ausgelöst hatte). Da muss man nur den AirBag-Stecker tauschen. Der verschmort beim auslösen. Die habe ich aber benutzt um Lenkräder zu reparieren.

Habe jetzt noch Wickel spulen, Platinen und Gehäuseteile. Es ist mir aber zu aufwendig da einen funktionierenden LWS draus zu bauen. Oft sind Kunststoffteile ab gebrochen oder Gewinde doll gedreht.

Und Du denkst das Mercedes die richtige Diagnose gestellt hat?
Hast Du das Protokoll der Diagnose (kann die StarDiagnose ausdrucken). ich würde damit in eine kompetente Werkstatt fahren und mir anhören was die sagen.
Achtung:
meine Beiträge werden gerne gelöscht oder ohne mein Wissen ab geändert.

„Wer einmal elektrisch gefahren ist, der ist für alle Zeiten für den Verbrenner verloren.“ Dr. Stefan Niemand, Leiter Produktplanung der AUDI AG
Benutzeravatar
Heichelter
 
Beiträge: 871
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:23

Re: Dreieck Warnleuchte und ABS Leuchte

Beitragvon Roadster112 » Do 9. Jul 2020, 17:52

Mehr hab ich nicht bekommen......also nächstes mal Diagnosebericht mitgeben lassen(man lernt nie aus)
Angeblich gab es keine weiteren Fehler

https://ibb.co/8KzgB7r
Roadster112
 
Beiträge: 43
Registriert: Mo 9. Sep 2019, 19:48
Wohnort: Nähe Lüneburg

Re: Dreieck Warnleuchte und ABS Leuchte

Beitragvon Roadster112 » Sa 11. Jul 2020, 06:48

So neues(Gebrauchtes) Lenkrad ersteigert auch mit 2 Anschlüssen und für Roadster,hoffentlich funzt der Tausch ohne Star Diagnose, gebe dann Rückmeldung .Euch schönes WE
Roadster112
 
Beiträge: 43
Registriert: Mo 9. Sep 2019, 19:48
Wohnort: Nähe Lüneburg

Re: Dreieck Warnleuchte und ABS Leuchte

Beitragvon Klaus » Sa 11. Jul 2020, 11:54

Schmeiss bloss das alte nicht weg, das kann man wieder instand setzen.
Klaus
 
Beiträge: 1354
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 19:00

Re: Dreieck Warnleuchte und ABS Leuchte

Beitragvon Roadster112 » Mo 20. Jul 2020, 18:31

ES geht Yuhuuu alles Perfekt
Roadster112
 
Beiträge: 43
Registriert: Mo 9. Sep 2019, 19:48
Wohnort: Nähe Lüneburg

Vorherige

Zurück zu Elektrik, Elektronik & Software



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste