so langsam nervt es

so langsam nervt es

Beitragvon Heichelter » Mo 14. Feb 2022, 15:00

nachdem das Massekabel wegen Gammel überbrückt wurde springt das Auto an aber am Samstag ist dann der Scheibenwischer aus gefallen.
Habe Wischer-Motor gestern gewechselt und aus dem alten einen 1/2 l Wasser raus laufen lassen. :(

So langsam kommen die Roadster in die Jahre. :oops:
Achtung:
meine Beiträge werden gerne gelöscht oder ohne mein Wissen ab geändert.

itineris finis (der Weg ist das Ziel)
Benutzeravatar
Heichelter
 
Beiträge: 994
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:23

Re: so langsam nerft es

Beitragvon Proseccoschlampe » Di 15. Feb 2022, 22:35

Die Kisten sind mit 18-19 Jahren am Ende der Pubertät…
Lass mal ein heutiges Auto so lange draußen stehen und fahr es im Winter.
Wird nicht besser ….
Proseccoschlampe
 
Beiträge: 1317
Registriert: Do 18. Jun 2009, 22:57

Re: so langsam nerft es

Beitragvon Xclusive » Mi 16. Feb 2022, 09:57

*nervt
Xclusive
 
Beiträge: 104
Registriert: Do 6. Apr 2017, 07:51

Re: so langsam nerft es

Beitragvon Thomas » So 27. Feb 2022, 09:24

Weiß man eigentlich, ob es sich um das Wasser in den Wischermotoren um Regen- oder Kondenswasser handelt? Ersteres ließe sich doch sicher mit einfachen Mitteln verhindern …

Habe gestern mit einem Freund an dessen e-Smart geschraubt. Die quasi neuen Beläge waren nach 90.000 km nicht-Benutzen und 5 Eifelwintern festgegammelt. Das war für mich das erste Schrauben nach etwa 8 Monaten und ich war sofort wieder angefixt :D
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 3070
Registriert: Do 25. Dez 2008, 00:36
Wohnort: Aachen

Re: so langsam nervt es

Beitragvon Heichelter » Mi 2. Mär 2022, 17:24

aus dem Motor lief ca. 50ml Wasser raus. Soviel Kondenswasser kann da nicht rein kommen.
Das ganze konnte hat nur noch gelaufen weil das Wasser statt Kohlen genutzt wurden. :mrgreen: :mrgreen:

Ich denke das das Wasser entweder am Gehäuse rein läuft. Da ist zwar ein O-Ring aber der war teilweise weg gegammelt.
Und es läuft dem Antrieb hinterher. Weder am Antrieb, da wo der Arm drauf sitz, noch zwischen Getriebe und Motor gibt es eine Dichtung. Das ist geplanter Obsoleszenz wie man es u.A. auch von Apple kennt.

Einen E-Smart (ohne Batterie Miete) brauche ich auch noch. Die Teile kommen dann in den Roadster. ;)
Achtung:
meine Beiträge werden gerne gelöscht oder ohne mein Wissen ab geändert.

itineris finis (der Weg ist das Ziel)
Benutzeravatar
Heichelter
 
Beiträge: 994
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:23

Re: so langsam nervt es

Beitragvon Jack-Lee » Do 14. Apr 2022, 15:29

Sei froh das du einen Roadster fährst. Der Passat BJ 2009 vom Kollegen geht jetzt in den Schrott. Mehrfach durch gerostet, Motor fritte, Lenkwinkelsensor defekt, Elektronik spinnt. Das Coupe mit 275000km auf der Uhr steht um WELTEN besser da :P
Jack-Lee
 
Beiträge: 197
Registriert: So 6. Okt 2019, 15:51


Zurück zu Elektrik, Elektronik & Software



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste