Loser elektrischer Seitenspiegel??

Loser elektrischer Seitenspiegel??

Beitragvon Ralle » Mi 8. Sep 2021, 19:29

Hallo
Arbeite momentan meinen Wartungsstau ab, ist seit
einiger Zeit tüv fällig 😟
Ich habe seit einem Monat einen
rechten elektrisch verstellbaren Außenspiegeln, der leider lose ist.
Habe keinen feindlichen Kontakt gesehen auch am spiegelgehäuse sieht man keine Beschädigungen.
Er läßt sich elektrisch noch verstellen.
Das außengehäuse ist halt ohne halt.

Jemand einen tip parat was es sein könnte.
Grüße Ralle
Ralle
 
Beiträge: 1472
Registriert: Fr 25. Sep 2009, 22:52

Re: Loser elektrischer Seitenspiegel??

Beitragvon Xclusive » Do 9. Sep 2021, 09:27

Da ist sicher die Klemmung der Feder defekt. Tomor hatte mal Bilder im Club wie er das repariert hatte. Im Grunde wurde die Feder dann durch 3 Stifte gehalten. Also Löcher gebohrt, Feder rüber und Stifte in die Löcher gedrückt die dann die Feder unter Druck gesichert haben. Du siehst was ich meine, wenn das Ding auseinander hast
Xclusive
 
Beiträge: 98
Registriert: Do 6. Apr 2017, 07:51

Re: Loser elektrischer Seitenspiegel??

Beitragvon Ralle » Do 9. Sep 2021, 09:59

Moin
Danke für den tip.
Sind dann bestimmt kunstoff stifte die dann im soiegelgehäuse
abgebrochen sind.
Also wäre dann doch ein ein Kontakt mit Gewalt vorhanden gewesen.

Muss ich dann den Spiegel mal ausbauen.
Grüße Ralle
Ralle
 
Beiträge: 1472
Registriert: Fr 25. Sep 2009, 22:52

Re: Loser elektrischer Seitenspiegel??

Beitragvon Kalle » Do 9. Sep 2021, 18:42

Hallo Ralle,
spontan fiel mir ein du hast ja noch einen ......... aber dann viel mir ein, dass der den Aufprall von rechts nicht überstanden hat .... dann bleibt nur noch sikaflex ;-) .
Jrooß Kalle
Kalle
 
Beiträge: 6668
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 12:51
Wohnort: Düren

Re: Loser elektrischer Seitenspiegel??

Beitragvon Xclusive » Fr 10. Sep 2021, 11:28

Ralle hat geschrieben:Sind dann bestimmt kunstoff stifte die dann im soiegelgehäuse
abgebrochen sind.

Nein, da ist so ein Ring mit Zacken drauf der wegoxidiert
Xclusive
 
Beiträge: 98
Registriert: Do 6. Apr 2017, 07:51

Re: Loser elektrischer Seitenspiegel??

Beitragvon Heichelter » Fr 10. Sep 2021, 13:14

Xclusive hat geschrieben:Nein, da ist so ein Ring mit Zacken drauf der wegoxidiert


genau so ist es, die Spiegel fallen auch ab wenn das Auto nur rumsteht. :P

Ist aber leicht zu reparieren wenn man passenden "Sicherungsscheiben für Wellen ohne Nut" zur Hand hat. ;)
Achtung:
meine Beiträge werden gerne gelöscht oder ohne mein Wissen ab geändert.

„Wer einmal elektrisch gefahren ist, der ist für alle Zeiten für den Verbrenner verloren.“ Dr. Stefan Niemand, Leiter Produktplanung der AUDI AG

itineris finis
Benutzeravatar
Heichelter
 
Beiträge: 974
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:23

Re: Loser elektrischer Seitenspiegel??

Beitragvon Ralle » Sa 11. Sep 2021, 17:56

Moin
So Spiegel demontiert.
Ja Feder scheint nicht unter Spannung zu sein.
Unten am druckgussteil sind die rasterungen, alles top.
Dann ist eine Feder über ne Hülse gesteckt.
Auf der Feder ist ne große unterlegscheibe, da drauf dann eine dünne Scheibe mit 8 Zacken.

Nur müßte das ganze unter Spannung sein.
Wenn ich es einbaue hat das System nach oben Platz und ist lose.
Scheint also was da gewesen zu sein und ist dann durch den Außenspiegel Spalt rausgeflogen.

Das spiegelgehäuse ist in dem Bereich aber auch gewölbt, wo die Feder schlecht unter Druck zu setzen ist.

Hat nicht mal einer ein Bild parat bitte?
Kann aus sein das da schon einer gebastelt hatte.
Eine torx Schraube war schon durch eine auch noch zu lange Kreuzschlitzschraube ersetzt worden.
Grüße Ralle
Ralle
 
Beiträge: 1472
Registriert: Fr 25. Sep 2009, 22:52

Re: Loser elektrischer Seitenspiegel??

Beitragvon Ralle » Sa 11. Sep 2021, 18:21

Ups
Alles klar ich hab’s 😬
In der Hülse ist ne Mini nut und da sollten die Zacken einrasten.
Puh hat aber lange gedauert bei mir.
Ralle
 
Beiträge: 1472
Registriert: Fr 25. Sep 2009, 22:52

Re: Loser elektrischer Seitenspiegel??

Beitragvon Ralle » Sa 11. Sep 2021, 19:15

Hi
Interessant für mich wäre ob die 2mm dicke unterlegscheibe unter der Scheibe mit den Zacken serienzustand ist?
Grüße Ralle
Ralle
 
Beiträge: 1472
Registriert: Fr 25. Sep 2009, 22:52

Re: Loser elektrischer Seitenspiegel??

Beitragvon Thomas » Sa 11. Sep 2021, 20:27

Kannst du vielleicht mal ein Foto einstellen?
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 3058
Registriert: Do 25. Dez 2008, 00:36
Wohnort: Aachen

Re: Loser elektrischer Seitenspiegel??

Beitragvon Ralle » Sa 11. Sep 2021, 21:54

Hi
Ich versuche es morgen früh mal
Ralle
 
Beiträge: 1472
Registriert: Fr 25. Sep 2009, 22:52

Re: Loser elektrischer Seitenspiegel??

Beitragvon Ralle » Sa 11. Sep 2021, 22:14

[url][url=https://abload.de/image.php?img=b89d9686-ee06-4e6f-8agkz4.jpeg]Bild[/url][/url]
[url][url=https://abload.de/image.php?img=4f44bb21-3ed6-4816-8mrjuj.jpeg]Bild[/url][/url]
Ralle
 
Beiträge: 1472
Registriert: Fr 25. Sep 2009, 22:52

Re: Loser elektrischer Seitenspiegel??

Beitragvon Ralle » So 12. Sep 2021, 20:12

Moin
So fertig zusammengepresst, ob es halt wird man sehen.
Ist schon ganz schön Druck drauf.
[url][url=https://abload.de/image.php?img=692df9ee-b6dc-4808-brokl0.jpeg]Bild[/url][/url]
[url][url=https://abload.de/image.php?img=79d522e7-93e5-4cc5-bjxkjh.jpeg]Bild[/url][/url]

Wenn es nicht hält dann kann man noch immer was basteln.
Grüße Ralle
Ralle
 
Beiträge: 1472
Registriert: Fr 25. Sep 2009, 22:52

Re: Loser elektrischer Seitenspiegel??

Beitragvon Kalle » Mo 13. Sep 2021, 09:55

Ralle hat geschrieben:Wenn es nicht hält dann kann man noch immer was basteln.


Hallo Ralle,
frei nach Ulrich Roski :mrgreen: : " Nageln wäre besser gewesen :lol: ".
Wird schon ;-) .
Jrooß Kalle
Kalle
 
Beiträge: 6668
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 12:51
Wohnort: Düren


Zurück zu Sonstige Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast