Faltdach - faltet sich nicht mehr richtig

Faltdach - faltet sich nicht mehr richtig

Beitragvon Bruno » Sa 18. Jun 2022, 21:58

Hallo Zusammen,

das Faltdach meines Roadys faltet sich nicht mehr komplett von allein.
Die Falte im hinteren Teil des Verdecks biegt sich nach innen und verklemmt sich beim schließen mit der Dichtung der Dachholme. Zwischenlösung ist sie manuell jedes mal beim zu machen in die andere Richtung (nach aussen) zu stupsen. Das macht mir aber kein spaß mehr. Eine Dauerlösung muss her.

Wer hat sich mit dem Thema schon mal befasst und wie sieht die Lösung aus?

Meine Theorie: Das Verdeck hat "Faltenwerfer" in form von dünne feine Metallblätter die eingearbeitet sind, ich vermute diese haben sich über die Jahre ausgenutzt... gibt es hierfür Ersatzteile?
Danke und beste Grüße
Bruno
Bruno
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 15. Jun 2022, 13:09
Wohnort: Hamburg

Re: Faltdach - faltet sich nicht mehr richtig

Beitragvon Klaus » So 19. Jun 2022, 00:14

Es gibt ca. 3 Experten für das Dach, einer in England der eher gut für normalen Ersatz ist, und zwei Leute die auch schwierigere Fälle hinbekommen.

Aus der Erinnerung meine ich, dass der Go-to-guy hierzulande Carsten Lorenz iun Hamminkeln ist, der hat auch auf Wunsch eine besondere Eigenkonstruktion die das Dach leiser macht (Totalersatz des Softtops): https://www.facebook.com/groups/1621070 ... 2095180961

Es gibt auch noch jemanden in Bayern, da müsstest du mal in der SRI-Facebook-Gruppe oder in der SRI-App auf dem Smartphone rumfragen.
Klaus
 
Beiträge: 1399
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 19:00

Re: Faltdach - faltet sich nicht mehr richtig

Beitragvon mhaardt » So 19. Jun 2022, 13:59

Angeblich kann man die Faltenwerfer abschrauben, wieder in Form biegen und dann funktioniert es wieder. Ich wollte das immer mal vorsichtig versuchen, aber soweit ich weiss, gibt es sie inzwischen nicht mehr als Ersatzteil. Mein Dach hat das gleiche Problem.

Michael
mhaardt
 
Beiträge: 305
Registriert: Di 12. Mai 2009, 22:40

Re: Faltdach - faltet sich nicht mehr richtig

Beitragvon Kalle » Mo 11. Jul 2022, 22:19

Moin,
einfach neue Faltenwerfer montieren,
Das Dach ordentlich nass machen und zurückfahren. Richtigen Faltenwurf beachten, trocknen lassen und gut sollte sein.
Jrooß Kalle
Kalle
 
Beiträge: 6694
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 12:51
Wohnort: Düren


Zurück zu Sonstige Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast