Brabus Handbremshebel demontieren?

Brabus Handbremshebel demontieren?

Neuer Beitragvon Ralle » Fr 8. Jun 2012, 11:19

Hallo
Mein Brabus Handbremshebel ist lose, wahrscheinlich wird der doch unter dem Leder mit einer Madenschraube fixiert oder?
Möchte an meinem guten Roadster nicht unbedingt alles demontieren.
Kann man das Leder leicht abziehen oder muß ich das Leder aus der leicht angehobenen Mittelkonsole rausziehen und dann vorne umstülpen umd an die schraube zu gelangen?
Grüße Ralle
Ralle
 
Beiträge: 1380
Registriert: Fr 25. Sep 2009, 22:52

Re: Brabus Handbremshebel demontieren?

Neuer Beitragvon DerFalk » Fr 8. Jun 2012, 11:23

Genau, am besten aber die Spreitzklammer am Ende des Mitteltunnels rausziehen, dann kannste einfacher den Sack auf Links drehen ... und dann Madenschraube nach belieben fest oder lösen ;)
Es grüßt DerFalk

-> Verschenke Aluhüte <-
SAM, KI, MEG, Radio, ... programmieren, löschen, ändern, reparieren, usw... schreibt mir einfach
Bild
Benutzeravatar
DerFalk
 
Beiträge: 1375
Registriert: Do 14. Apr 2011, 07:14
Wohnort: Bergisches Land

Re: Brabus Handbremshebel demontieren?

Neuer Beitragvon Ralle » Fr 8. Jun 2012, 11:48

Hallo
Danke.
Wie ist den der Brabus Schaltknopf befestigt?
Grüße Ralle
Ralle
 
Beiträge: 1380
Registriert: Fr 25. Sep 2009, 22:52

Re: Brabus Handbremshebel demontieren?

Neuer Beitragvon Ralle » Fr 8. Jun 2012, 12:28

Haben ihn schon selbst entfernt.
Ralle
 
Beiträge: 1380
Registriert: Fr 25. Sep 2009, 22:52

Re: Brabus Handbremshebel demontieren?

Neuer Beitragvon Ralle » Fr 8. Jun 2012, 14:58

Hallo
Hatte die letzten Wochen eigentlich nie so richtig lust zum Roadster Schrauben aber heute hatte ich mal wieder spaß dabei :)

Habe dann doch vorsichtig alles abgebaut und mal schön geschmiert.
Dabei ist mir allerdings eine kleine Madenschraube in den Kabelbaumkanal gefallen :evil:
Jetzt kann ich ersteinmal sehen das der Teppich etwas gelupft wird um da dran zu kommen.
Dauert wahrscheinlich länger als das ganze aus/einbauen des restes :D

Der gute Roadster ist aber relativ Dicht, weil das kann man gut an dem fast Rostfreien Handbremshebel sehen.
Grüße Ralle
Ralle
 
Beiträge: 1380
Registriert: Fr 25. Sep 2009, 22:52


Zurück zu Sonstige Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron