Gewicht sparen

Re: Gewicht sparen

Beitragvon DerFalk » Mo 8. Jul 2019, 06:27

Muss ich mal aus die Waage ;)
Es grüßt DerFalk
Bild
Benutzeravatar
DerFalk
 
Beiträge: 1409
Registriert: Do 14. Apr 2011, 07:14
Wohnort: Bergisches Land

Re: Gewicht sparen

Beitragvon Kalle » Mo 8. Jul 2019, 08:03

DerFalk hat geschrieben:Muss ich mal auf die Waage ;)


Moin,
Matthes du kannst auch drin sitzenbleiben :mrgreen: , der reine Neid :cry: .

Ich habe gerade mal die sauschweren Türscharniere gemessen ..... 2,41kg/Stück ..... so viel ist das gar nicht, fühlt sich deutlich schwerer an. Mit Einsatz einer Ständerbohrmaschine und vielen teueren Co-Bohrern könnte man mindestens 1 kg/ Stück holen.
Vielleicht sollte man eine Fertigung aus Alu mit Kugelgelenken mal angehen. Die Türen mit Motor sind dagegen ja richtig leicht, die Plaste sowieso. Hier möchte ich aus eigener Crasherfahrung :cry: kein g sparen, hier ist jedes g lebenswichtig, ebenso um auf die Schnelle jede Menge Luft ins Cockpit zu holen.
Der Seriensitz mit Sitzschienen wiegt mit Airbag und Leder satte 19,1 kg.
Der Sparco Schalensitz mit Konsole und Sitzschienen wiegt 14,4 kg, Unterschied 4,7 kg/ Stück. Bei Stoffsitzen ohne Airbag ist der Unterschied wohl mit 1,7 kg deutlich kleiner.
Der Sparco wiegt 9kg, die Sitzschienen 2,8kg, verbleiben 2,6kg für die Konsolen nebst Schrauben.
So lange die Beckengurte an der Konsole befestigt sind, sind daher Alu-Konsolen absolut keine Option.
Das Gurtrohr entspricht ungefähr 2m Rohr entspricht ca. 4kg. Mit Gurten müsste mit den Gurtspannrollen samt Sprengeinheit und Umlenkung wohl gewichtsmäßig klar kommen.
An Gewicht kommt durch Fahrwerkstuning ja auch noch was drauf, Domstrebe und Stabi-K-Rohr, hier kann man ja auch Alu probieren. An Bremsen hat mir noch nichts gefehlt, mit Brembo-Scheiben, Ferodo-Belägen und Sportreifen hängt man bei beherzten Tritt in den Gurten, das ABS rattert da nicht. Auf der Strecke sind ja eigentlich genug Erholungsphasen. Bei Passfahrten mag das anders aussehen.
Demnächst werde ich mal die "Teppiche" wiegen.

Jrooß Kalle
Kalle
 
Beiträge: 6176
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 12:51
Wohnort: Düren

Re: Gewicht sparen

Beitragvon Kalle » Mo 8. Jul 2019, 17:26

Moin,
Listenergänzung

- Stoffsitz komplett ohne Airbag 16,1 kg
- Ledersitz mit Airbag 19,1 kg
- Sparcoschalensitz komlett 14,4 kg
- Bodenteppich 6,3 kg
- Rückenteppich 3,45 kg
- Kofferraumkragen hinten 2,5 kg
- Motorraumabdeckung 2,1 kg
- Kofferaumwanne vorne 4,1 kg

- Dämmung komplett und Kofferraumwanne komplett 18,5kg, viel weniger als man sich erhofft.

Mit Thomas Totalausräumung ergeben das ungefähr 30 kg. Das könnte ich auch ganz allein schaffen :oops: :mrgreen: .

Jrooß Kalle
Kalle
 
Beiträge: 6176
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 12:51
Wohnort: Düren

Re: Gewicht sparen

Beitragvon Thomas » Mo 8. Jul 2019, 20:23

Ich kenne hier keine Wage, die ich nutzen könnte. Kalle, hast du am Dienstag oder Freitag Zeit? Dann könnten wir deine Messstelle ja mal gemeinsam anfahren.
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 2911
Registriert: Do 25. Dez 2008, 00:36
Wohnort: Aachen

Re: Gewicht sparen

Beitragvon Kalle » Mo 8. Jul 2019, 22:07

Hallo Thomas,
die Woche ist sehr eng gestrickt. Vielleicht Freitag. Ich melde mich.
Jrooß Kalle
Kalle
 
Beiträge: 6176
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 12:51
Wohnort: Düren

Re: Gewicht sparen

Beitragvon Heichelter » Di 9. Jul 2019, 09:32

Thomas hat geschrieben:Ich kenne hier keine Wage, die ich nutzen könnte. Kalle, hast du am Dienstag oder Freitag Zeit? Dann könnten wir deine Messstelle ja mal gemeinsam anfahren.


fahr' nach Simmerath zum Thelen. Da war ich auch schon öfters.

https://goo.gl/maps/q63foizNuDLP1F6B6

bin mir nicht sicher an welcher der Hallen die Waage steht. Findet man aber. ;)
Achtung:
meine Beiträge werden gerne gelöscht oder ohne mein Wissen ab geändert.

„Wer einmal elektrisch gefahren ist, der ist für alle Zeiten für den Verbrenner verloren.“ Dr. Stefan Niemand, Leiter Produktplanung der AUDI AG
Benutzeravatar
Heichelter
 
Beiträge: 570
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:23

Re: Gewicht sparen

Beitragvon Thomas » Mi 10. Jul 2019, 22:54

Kalle hat geschrieben:Vielleicht Freitag.

Ich muss einen Rückzieher machen. Diese Woche ist bei mir absolut dicht :o
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 2911
Registriert: Do 25. Dez 2008, 00:36
Wohnort: Aachen

Re: Gewicht sparen

Beitragvon Ralle » Fr 12. Jul 2019, 17:36

Moin
Interessant Kalle.
Bei Interesse könnte ich was an Innenteilen wiegen, habe ja noch was hier liegen.
Amarturenbrett, Tür innenverkleidung.
Die sind aber so leicht dat lohnt nicht.

Mittlerweile bereue ich bei den warmen Sommern die letzten Jahre, das ich die Klima rausgeschmissen habe :?
Grüße Ralle
Ralle
 
Beiträge: 1397
Registriert: Fr 25. Sep 2009, 22:52

Vorherige

Zurück zu Motorsport



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast