Gepäckträger

Gepäckträger

Neuer Beitragvon Flavorflo » Do 15. Nov 2018, 15:05

Moin, ich suche einen Gepäckträger für den Kofferraum Deckel.
Gibt ja verschiedene Modelle, original die durch Bohrungen abgeschraubt werden oder Zubehör die nur fest geklammert werden. Ich kann mich da nicht aus welche was taugen oder nicht bzw was sind Teil gebraucht kosten darf.

Ich hätte Grad ein Angebot, der original bei dem gebohrt werden muss in silber für 150 Euro. Keine Ahnung ob das ein guter Preis ist ?
Oder hat von euch noch jemand einen zu verkaufen ?
Flavorflo
 
Beiträge: 45
Registriert: Sa 21. Jul 2018, 00:10

Re: Gepäckträger

Neuer Beitragvon Kalle » Do 15. Nov 2018, 18:35

Moin,
wenn das der Originale mit eingebautem Bremslicht ist, so ist der Preis voll in Ordnung. Die anderen Gepäcktrager sind so hoch gebaut, dass sie fast wie ein Dachgepäckträger wirken, grauslich und ohne jede Sicht nach hinten.
Mir kommt so was nicht auf den Deckel. Was hälst du von einem zweiten Deckel, auf den du einen GiFi Kofferhalter schraubst, so kannst du blitzschnell die guten relativ preiswerten Topcases von Givi nutzen.
z.B.
https://www.fc-moto.de/GIVI-E460N-Monok ... itenkoffer
https://www.amazon.de/Adapterplatte-ADA ... B01F3BMU9Y
Aber eigentlich ist das Zeugs oben unnötig und häßlich wie die Nacht.
Kaufe dir bis zu vier von diesen Taschen
https://www.polo-motorrad.de/de/kofferi ... gKX9vD_BwE
Davon passen zwei übereinander vorne und zwei nebeneinander hinten hinein, außerdem passen noch Mantel, Jacken, Schuhe zusätzlich noch obendrauf oder daneben. Das müsste auch für zwei Personen satt reichen.
Die festeren Roadsterbags sind Mist, wenn du diese willst, ich würde meine Bags preiswert entsorgen :roll: ;-) .
Jrooß Kalle
Kalle
 
Beiträge: 6120
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 12:51
Wohnort: Düren

Re: Gepäckträger

Neuer Beitragvon Flavorflo » Do 15. Nov 2018, 21:08

Hey, die Taschen sind ein super Tipp.
Mir geht's aber um den Urlaub und mein Stand Up Paddel Board. Dafür brauche ich einen Träger. Und da es nur für Urlaube sein soll,denk ich das son steck Träger auch reichen würde.


Ja es ist der mit eingebauten Bremslicht. Der hat auch ne leicht runde Form, an die Haube angepasst. (die meisten sind ja komplett viereckig).

Gibt es den im freien Handel alternativen ?
Auf ebay gibt's nur für 250 Euro eben den zum dran stecken.
Flavorflo
 
Beiträge: 45
Registriert: Sa 21. Jul 2018, 00:10

Re: Gepäckträger

Neuer Beitragvon Kalle » Do 15. Nov 2018, 21:16

Moin,
die "freien" Träger, die ich kenne, sind vollkommen unnötig sehr hoch.
Jrooß Kalle
Kalle
 
Beiträge: 6120
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 12:51
Wohnort: Düren

Re: Gepäckträger

Neuer Beitragvon Heichelter » Do 15. Nov 2018, 22:43

auf der Tour durch Schottland hatte ich eine Alu-Kiste hinten drauf.
Bild


@Flavorflo
wenn Du Heckklappen zum basteln brauchst -> melden. Habe die ein oder andere noch hier rumstehen.

PS: die Löscher habe ich danach, als die Kiste wieder ab war, mit Stopfen verschlossen.
Achtung:
meine Beiträge werden gerne gelöscht oder ohne mein Wissen ab geändert.

„Wer einmal elektrisch gefahren ist, der ist für alle Zeiten für den Verbrenner verloren.“ Dr. Stefan Niemand, Leiter Produktplanung der AUDI AG
Benutzeravatar
Heichelter
 
Beiträge: 536
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:23

Re: Gepäckträger

Neuer Beitragvon Flavorflo » Fr 16. Nov 2018, 10:00

Wenn du ne Heckklappe in Champagner mit Gepäckträger hast gern 😂
Ne ich denk dann sollte ich den original für 150 Euro kaufen. Gübstiger komme ich wohl nicht weg.
Flavorflo
 
Beiträge: 45
Registriert: Sa 21. Jul 2018, 00:10

Re: Gepäckträger

Neuer Beitragvon Flavorflo » Fr 16. Nov 2018, 10:27

Ups Doppel Post :oops:
Flavorflo
 
Beiträge: 45
Registriert: Sa 21. Jul 2018, 00:10

Re: Gepäckträger

Neuer Beitragvon Heichelter » Fr 16. Nov 2018, 14:10

Flavorflo hat geschrieben:Wenn du ne Heckklappe in Champagner mit Gepäckträger hast gern 😂
Ne ich denk dann sollte ich den original für 150 Euro kaufen. Gübstiger komme ich wohl nicht weg.


wenn Du einen originalen Heckträger für 150€ bekommen kannst dann wäre es ein Schnäppchen. Die gingen schon für > 300€ über den Tisch.

Nee, die Farbe die Du suchst ist so hässlich das ich froh bin alles weg ist. Habe nur Blau, Schwarz, Silber, Gelb & Rot. ;)
Achtung:
meine Beiträge werden gerne gelöscht oder ohne mein Wissen ab geändert.

„Wer einmal elektrisch gefahren ist, der ist für alle Zeiten für den Verbrenner verloren.“ Dr. Stefan Niemand, Leiter Produktplanung der AUDI AG
Benutzeravatar
Heichelter
 
Beiträge: 536
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:23

Re: Gepäckträger

Neuer Beitragvon Thomas » Fr 16. Nov 2018, 14:30

Heichelter hat geschrieben:die Farbe die Du suchst ist so hässlich das ich froh bin alles weg ist.

Und ich bin froh, dass du sie mir überlassen hast :P
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 2877
Registriert: Do 25. Dez 2008, 00:36
Wohnort: Aachen

Re: Gepäckträger

Neuer Beitragvon Flavorflo » Fr 7. Dez 2018, 01:43

So habe nun den original gekauft.
Jetzt hab ich zwei Fragen.
Ist es Pflicht das Bremslicht anzuschließen ? Also ich mein sagt der TÜV was wenn das Bremslicht nicht angeschlossen ist ? Das Kleine Auto braucht nicht noch mehr Lampen, soll nicht wie ein Cola Truck aussehen.


Gibt's beim Einbau etwas zu beachten ? Also einfach mittig positionieren, Löcher anzeichnen Bohren und gut ? Oder gibt's ne Bohrschablone oder etwas zu beachten ?
Flavorflo
 
Beiträge: 45
Registriert: Sa 21. Jul 2018, 00:10

Re: Gepäckträger

Neuer Beitragvon DerFalk » Fr 7. Dez 2018, 07:35

Wenn am Auto Lampen verbaut sind oder solche als welche zu erkennen sind, müssen diese auch funktionieren.

Ja es gibt eine Schablone im WIS meine ich. Kann ich zu Hause mal nachschauen ;-)
Es grüßt DerFalk
Bild
Benutzeravatar
DerFalk
 
Beiträge: 1399
Registriert: Do 14. Apr 2011, 07:14
Wohnort: Bergisches Land

Re: Gepäckträger

Neuer Beitragvon Kalle » Fr 7. Dez 2018, 08:31

Moin,
so weit ich mich erinnere sind vier Bohrmarkierungen auf der Innenseite der Heckklappe.
Einfach den Träger von unten dagegenhalten und du siehst ob sie passen.
Beim Bohren von innen und außen mit Klebeband abkleben, durchsichtig :roll: , und von der anderen Seite ein Stück Holz gegenhalten, GFK-verstärktes neigt beim Bohren zum Ausbrechen an der Oberfläche.
Wenn die Lampe schwarz ist, ist sie keine Lampe. Das Ding war doch von Anfang an ein Designgag, denn beladen sollte man die normale Dritte immer sehen können.

Jrooß Kalle
Kalle
 
Beiträge: 6120
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 12:51
Wohnort: Düren

Re: Gepäckträger

Neuer Beitragvon Heichelter » Fr 7. Dez 2018, 13:31

Es ist wie Kalle sagt. Auf der Innenseite sind die Bohrlöschen vorgetanzt.
Und das mit dem (außen) Abkleben vor dem Bohren ist eine sehr gute Idee!

Der originale Träger hat den Kabelsatz mit dabei. Einfach umstecken.
Die mittlere Leuchte in der Tridion ist dann aus. Steckt auch so in der Anleitung vom Träger.

Hatte mir aber für die Tour lieber ein Box drauf gemacht. Ist praktischer.

Bild
Achtung:
meine Beiträge werden gerne gelöscht oder ohne mein Wissen ab geändert.

„Wer einmal elektrisch gefahren ist, der ist für alle Zeiten für den Verbrenner verloren.“ Dr. Stefan Niemand, Leiter Produktplanung der AUDI AG
Benutzeravatar
Heichelter
 
Beiträge: 536
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:23

Re: Gepäckträger

Neuer Beitragvon Flavorflo » Sa 8. Dez 2018, 02:14

OK super dann schau ich ma nach dem Markierungen.

Das Kabel hat der Vorbesitzer abgeschnitten ,wäre jetzt kein Problem wieder zu verlängern und an das Bremslicht anzuschließen. Ich find's nur zu viel Mäusekino.
Also um das richtig zu verstehen. Einfach draufbauen und nicht anschließen ist verboten. Wenn ich aber sie Leds schwarz Lackiere oder überklebe ist das okay ?
Flavorflo
 
Beiträge: 45
Registriert: Sa 21. Jul 2018, 00:10

Re: Gepäckträger

Neuer Beitragvon Kalle » Sa 8. Dez 2018, 09:11

Moin,
es gilt, was montiert ist, muss funktionieren. Wenn es schwarz ist, ist es nicht als Leuchte zu erkennen, muss also auch nicht funktionieren. Das Kabel zur 3. läuft links vom Tankdeckel hoch zur serienmäßigen Leuchte. Da müsste man kappen und einen Schalter dazwischensetzen. Das ganze Fahrzeugheck zu demontieren dauert ungefähr 10 min. Da der Träger original ist würde ich das machen. Dazwischen reicht eigentlich schwarzes Isolierband.
Gruß Kalle
Kalle
 
Beiträge: 6120
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 12:51
Wohnort: Düren

Re: Gepäckträger

Neuer Beitragvon Flavorflo » Sa 8. Dez 2018, 12:52

Aber wenn ihr sagt:" einfach umstecken die original dritte Leuchte ist dann aus."
Dann hab ich doch wieder das Problem, das aum Auto eine Leuchte ist die nicht funktioniert ??
Also für mich ergibt das nur Sinn wenn alle vier Bremslichter leuchten würden ?
Flavorflo
 
Beiträge: 45
Registriert: Sa 21. Jul 2018, 00:10

Re: Gepäckträger

Neuer Beitragvon Kalle » Sa 8. Dez 2018, 13:54

Flavorflo hat geschrieben:Also für mich ergibt das nur Sinn wenn alle vier Bremslichter leuchten würden ?

Nein,
das macht keinen Sinn und ist gefährlich, denn das normale Signalbild eines bremsenden Autos ist nicht mehr gegeben. Irgendein SUV fährt jetzt rum mit einer normalen Leuchteneinheit im Hesck herum, nur die Bremslichter sitzen unten rechts und links in der Stoßstange. Den Konstrukteur würde ich gerne mit Anlauf in den Arsch treten.
Lass das Licht im Gepäckträger erst mal außer Betrieb und gut ist. Gute Fahrt!
Jrooß Kalle
Kalle
 
Beiträge: 6120
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 12:51
Wohnort: Düren

Re: Gepäckträger

Neuer Beitragvon Flavorflo » So 9. Dez 2018, 14:39

Jup genau so machen ich es. :D
Flavorflo
 
Beiträge: 45
Registriert: Sa 21. Jul 2018, 00:10


Zurück zu Suche



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste