Schalterkulisse Mini Cooper

Schalterkulisse Mini Cooper

Beitragvon Klaus » Mi 16. Jan 2019, 11:30

Kann sich jemand daran erinnern, dass mal jemand hier oder auf einem der beiden anderen Boards was vorgestellt hat, wo er die langweilige graue Schalterreihe durch die schöne Kippschalter-Kulisse vom Mini ersetzt hat ?

Weiss einer wer das war, und was daraus geworden ist ? Ich habe den Thread gesucht aber nicht gefunden.

Bin letztens den Mini Roadster mit JCW-Paket gefahren, und war schon drauf und dran den zu kaufen. Am Ende war es mir aber zu teuer, von den BMW-Preisen her, vom Sprit, und die Strassenlage und Lenkung war auch nicht so doll. Mit dem an der Haftungsgrenze in eine Kurve hauen habe ich mich nicht getraut. Aber der Innenraum hat mir deutlich besser gefallen. :D
Klaus
 
Beiträge: 1208
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 19:00

Re: Schalterkulisse Mini Cooper

Beitragvon Kalle » Mi 16. Jan 2019, 13:00

Hallo Claus,
was mir an den Minis total abgeht ist die Frontscheibe genannte Sehschlitz.
Und so ein Roadster mir Allrad sieht aus wie ein Witz von SUV.
Gehen tun sie allerdings gut. Und wenn man drinsitzt, sieht man nicht wie schön sie von außen sind :lol: .
Jrooß Kalle
Kalle
 
Beiträge: 6160
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 12:51
Wohnort: Düren

Re: Schalterkulisse Mini Cooper

Beitragvon Klaus » Mi 16. Jan 2019, 13:17

Ja, geradeaus war das Teil der Hammer, da geht die Post ab wenn man im Sportmodus voll drauflatscht. Wie man die Fehlzündungen abgenommen bekommen hat ist mir allerdings ein Rätsel. Auch der Innenraum war eine Wohltat, mehr Platz, gediegen, schön, Radioklang auch deutlich besser. Verdeck natürlich manuell, aber ich denke damit kann man leben. Auch mehr Platz über dem Kopf (Handbreite gegenüber 5mm beim Roadster).

Leider hatte der keine Schaltwippen, alles irgendwie umständlich, kein Navi, Becker-Navi-Festeinbau (habe ich liegen) nachrüsten soll richtig schwierig sein. Und Lenkung und Strassenlage sind keine Offenbarung. Der lenkt erst gar nicht, und an einem bestimmten Lenkeinschlag dann erst richtig, damit kam ich nicht zurecht. Auch das Wanken in der Kurve war mir zuviel, halt höherer Schwerpunkt und fast doppelt so schwer. Mit dem Roadster rutsche ich zur Not auf allen Vieren in die Kurve und kann den abfangen, beim Mini hätte ich Angst ich lande auf dem Dach. Dazu noch ein Verbrauch von 13l bei höherer Geschwindigkeit, und halt die BMW-Ersatzteilpreise.

Von daher möchte ich wenigstens optisch ein bischen gleichziehen, im Innenraum. Das täte mir schon fehlen. Ich war echt drauf und dran die 15000 springen zu lassen. :)
Klaus
 
Beiträge: 1208
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 19:00

Re: Schalterkulisse Mini Cooper

Beitragvon tutur » Fr 18. Jan 2019, 11:24

Kalle hat geschrieben: ...
was mir an den Minis total abgeht ist die Frontscheibe genannte Sehschlitz ...



Die Frontscheibe des Mini R58 Coupé hat einen anderen Anstellwinkel und ist dadurch deutlich größer als die Scheibe der anderen R5x Modelle - das darfst Du nicht mit dem Cabrio verwechseln, Kalle!
... bastelst Du noch oder fährst Du schon?
Bild
Die SMART Roadster Community bei XING: http://www.xing.com/net/src
Bin im Cluburlaub!
Benutzeravatar
tutur
 
Beiträge: 1203
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 11:12
Wohnort: Lkr Stade

Re: Schalterkulisse Mini Cooper

Beitragvon Kalle » Fr 18. Jan 2019, 11:55

Hallo Rainer,
das einzigste was mich am Mini interessiert sind die CW-Bremsen und die Hinterachse und da die Caliper :mrgreen: . Mein Schwägerin hatte den letzten richtigen in Dunkelgrün mit Schiebedach rund 14 Jahre lang. Als der One herauskam war mein Schwager damit im Supermarkt. Ein Schikimikipärchen stieg aus dem One aus und die Dame kreischte."Guck mal, der ist aber süß und klein". Mein Schwager bemerkte trocken, der ist nicht klein, ihrer ist fett geworden. Das traf das Szeneweibchen an einer empfindlichen Stelle :mrgreen: .
Jrooß Kalle
Kalle
 
Beiträge: 6160
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 12:51
Wohnort: Düren

Re: Schalterkulisse Mini Cooper

Beitragvon tutur » Fr 18. Jan 2019, 12:07

Die erste "neue" Baureihe des Mini kannste voll vergessen, technische Probleme und sowohl innen und außen echt nicht schön. Meiner ist ein Modellgepfelgter 2012, die sind brauchbar und haben einen deutlich hochwertgeren Innenraum.

Aber ja: es ist und bleibt ein Mädchenauto ... ;-)
... bastelst Du noch oder fährst Du schon?
Bild
Die SMART Roadster Community bei XING: http://www.xing.com/net/src
Bin im Cluburlaub!
Benutzeravatar
tutur
 
Beiträge: 1203
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 11:12
Wohnort: Lkr Stade

Re: Schalterkulisse Mini Cooper

Beitragvon Klaus » Sa 19. Jan 2019, 18:35

Ging um dieses Fahrzeug, ist von 2012 und aus einer Beschlagnahme.

https://suchen.mobile.de/auto-inserat/m ... 89053.html
Klaus
 
Beiträge: 1208
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 19:00


Zurück zu Elektrik, Elektronik & Software



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron