21.04.2020 - TOURISTENFAHRTEN GRAND-PRIX-STRECKE

21.04.2020 - TOURISTENFAHRTEN GRAND-PRIX-STRECKE

Beitragvon Heichelter » Fr 17. Apr 2020, 13:24

da uns im Home-Office die Decke so langsam auf den Kopf fällt wollen wir Dienstag nach der Arbeit nochmal etwas Auto fahren.

Wir müssen bis ende Mai 1000 E-km verfahren.
Das geht am besten auf dem Ring. Der Track-Mode ist jetzt konfigurierbar, das KW Fahrwerk noch nicht auf der Rennstrecke getestet und die Reifen sind auch ziemlich runter.
Das Wetter soll trocken bleiben. Passt alles. Muss nur noch die Ring-Card noch was aufladen.

Hat sonst noch jemand Lust?
Wir halten wohl immer Abstand. ;-)
Achtung:
meine Beiträge werden gerne gelöscht oder ohne mein Wissen ab geändert.

„Wer einmal elektrisch gefahren ist, der ist für alle Zeiten für den Verbrenner verloren.“ Dr. Stefan Niemand, Leiter Produktplanung der AUDI AG
Benutzeravatar
Heichelter
 
Beiträge: 811
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:23

Re: 21.04.2020 - TOURISTENFAHRTEN GRAND-PRIX-STRECKE

Beitragvon Thomas » So 19. Apr 2020, 14:15

Ich wäre sofort dabei! Leider ist die Öffnung wieder um eine Woche nach hinten verschoben worden. Hoffen wir also auf KW 18 :roll:
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 2987
Registriert: Do 25. Dez 2008, 00:36
Wohnort: Aachen

Re: 21.04.2020 - TOURISTENFAHRTEN GRAND-PRIX-STRECKE

Beitragvon Heichelter » So 19. Apr 2020, 23:26

Stimmt, schon wieder was verschoben worden. So langsam nerven die Einschränkungen.
Achtung:
meine Beiträge werden gerne gelöscht oder ohne mein Wissen ab geändert.

„Wer einmal elektrisch gefahren ist, der ist für alle Zeiten für den Verbrenner verloren.“ Dr. Stefan Niemand, Leiter Produktplanung der AUDI AG
Benutzeravatar
Heichelter
 
Beiträge: 811
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:23

Re: 21.04.2020 - TOURISTENFAHRTEN GRAND-PRIX-STRECKE

Beitragvon Heichelter » Di 28. Apr 2020, 12:18

jetzt sind wir am Sonntag extra über Umwege zum NRing gefahren um ein paar kostenlose km zu verfahren und dann ist das Laden am NRing kostenlos und es wurden keine km ab gezogen. :o
Jetzt müssen wir am Wochenende wieder los. 8-)

Hat jemand eine Idee wo man mal hin fahren könnte. Es darf aber nicht in's Ausland gehen und es sollten schöne Landschaft mit vielen Kurven sein. Ansonsten müssen wir wieder durch die Eifel fahren.
Achtung:
meine Beiträge werden gerne gelöscht oder ohne mein Wissen ab geändert.

„Wer einmal elektrisch gefahren ist, der ist für alle Zeiten für den Verbrenner verloren.“ Dr. Stefan Niemand, Leiter Produktplanung der AUDI AG
Benutzeravatar
Heichelter
 
Beiträge: 811
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:23

Re: 21.04.2020 - TOURISTENFAHRTEN GRAND-PRIX-STRECKE

Beitragvon Proseccoschlampe » Di 28. Apr 2020, 12:40

Sauerland.
Proseccoschlampe
 
Beiträge: 1286
Registriert: Do 18. Jun 2009, 22:57

Re: 21.04.2020 - TOURISTENFAHRTEN GRAND-PRIX-STRECKE

Beitragvon Heichelter » Mi 29. Apr 2020, 12:22

Proseccoschlampe hat geschrieben:Sauerland.


gute Idee!
Wir waren da ja schon öfters - es ist schön da.
Habe noch GPX Daten von einer See'en Tour. Mal sehen was meine Regierung dazu sagt.
Achtung:
meine Beiträge werden gerne gelöscht oder ohne mein Wissen ab geändert.

„Wer einmal elektrisch gefahren ist, der ist für alle Zeiten für den Verbrenner verloren.“ Dr. Stefan Niemand, Leiter Produktplanung der AUDI AG
Benutzeravatar
Heichelter
 
Beiträge: 811
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:23

Re: 21.04.2020 - TOURISTENFAHRTEN GRAND-PRIX-STRECKE

Beitragvon Heichelter » So 3. Mai 2020, 20:52

Wir waren heute im Sauerland, hat Spaß gemacht.
Guter Tipp!
Gute Straßen und viele Kurven gefahren.
Achtung:
meine Beiträge werden gerne gelöscht oder ohne mein Wissen ab geändert.

„Wer einmal elektrisch gefahren ist, der ist für alle Zeiten für den Verbrenner verloren.“ Dr. Stefan Niemand, Leiter Produktplanung der AUDI AG
Benutzeravatar
Heichelter
 
Beiträge: 811
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:23

Re: 21.04.2020 - TOURISTENFAHRTEN GRAND-PRIX-STRECKE

Beitragvon Heichelter » Mo 4. Mai 2020, 17:05

ach ja, wir haben auch Sport betrieben.

Bild

nur kein Motor-Sport. :)
Habe nun etwas ziehen in den Beinen.
Achtung:
meine Beiträge werden gerne gelöscht oder ohne mein Wissen ab geändert.

„Wer einmal elektrisch gefahren ist, der ist für alle Zeiten für den Verbrenner verloren.“ Dr. Stefan Niemand, Leiter Produktplanung der AUDI AG
Benutzeravatar
Heichelter
 
Beiträge: 811
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:23

Re: 21.04.2020 - TOURISTENFAHRTEN GRAND-PRIX-STRECKE

Beitragvon Proseccoschlampe » Mo 4. Mai 2020, 23:02

Runter gehts einfacher Wege 😬
https://www.astenkick.de/de
Proseccoschlampe
 
Beiträge: 1286
Registriert: Do 18. Jun 2009, 22:57

Re: 21.04.2020 - TOURISTENFAHRTEN GRAND-PRIX-STRECKE

Beitragvon Heichelter » Mo 25. Mai 2020, 15:04

wir sind gestern, nach der Probefahrt zum Eisessen mit dem 24PS Monster, nochmal zum Ring gefahren.

GP-Strecke wurde benutzt und wir konnten ein paar Runden der 24h Classic sehen.
Wir wollen es morgen (26.8.2020) nochmal versuchen ein paar Runden über die GP-Strecke zu drehen.
Ich schaue morgen aber erst ob auch wirklich auf ist.
Achtung:
meine Beiträge werden gerne gelöscht oder ohne mein Wissen ab geändert.

„Wer einmal elektrisch gefahren ist, der ist für alle Zeiten für den Verbrenner verloren.“ Dr. Stefan Niemand, Leiter Produktplanung der AUDI AG
Benutzeravatar
Heichelter
 
Beiträge: 811
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:23

Re: 21.04.2020 - TOURISTENFAHRTEN GRAND-PRIX-STRECKE

Beitragvon Kalle » Mo 25. Mai 2020, 18:26

Heichelter hat geschrieben:Wir wollen es morgen (26.8.2020) nochmal versuchen ein paar Runden über die GP-Strecke zu drehen. .


Oh Eddy,
das wird aber ne verdammt lange Nacht :mrgreen:
;-) Kalle
Kalle
 
Beiträge: 6452
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 12:51
Wohnort: Düren

Re: 21.04.2020 - TOURISTENFAHRTEN GRAND-PRIX-STRECKE

Beitragvon Heichelter » Mi 27. Mai 2020, 11:48

Mist!
immer diese dicken Finger. :(

Habe gut geschlafen und wir sind einen Stint gefahren.
Das KW ist für die Rennstrecke noch einen ticken zu weich. In zwei Kurven hätte ich es gerne etwas straffer gehabt. Ansonsten ist es perfekt abgestimmt. Ganz leichtes Übersteuern so das man mit dem Gas in den Kurven lenken kann. Nur die Bremsen sind überfordert. Da muss man sich zurück halten.

Es war sehr viel los und wir haben bis zum letzen Stint gewartet. Da waren dann nur noch ca. 20 Autos auf der Strecke (davor mehr als 70 Autos). Sind von GT3s abgehängt worden (die hatten sich vor mir aufgestellt). Von KTM X-Bow und Ariel Atom habe ich vorbei gelassen, die sind viel schneller. Ansonsten kann man mit einem E-Auto gut mitfahren und alles < 250PS abhängen (außer die ausgeräumten Kisten).
Sind lange hinter einem ausgeräumte Golf gefolgt. Der hat uns aber später vorbei gelassen. IMHO waren seine Bremsen am Ende.

Beste Zeit (mit Bremse auf dem Beifahrersitz) war eine 2:34.402 für die GP-Strecke. Das geht aber ohne das die Reifen quietschen und ohne bis ins ABS zu bremsen.
Ab der 5ten Runde geht die Leistung runter weil das Akku zu warm wird. Dann habe ich bei gleicher Kurvenfahrt nur noch eine 2:37.385 gefahren.

Nach dem Stint noch flott (30 Minuten) kostenlos wieder voll geladen und waren um 22Uhr mit sehr breiten grinsen im Bett.

Das nächste mal nehme ich aber den Roten (oder den V8). Im Smart ist man zwar viel langsamerer aber es macht viel mehr Spaß weil man mehr "kämpfen" muss.
Achtung:
meine Beiträge werden gerne gelöscht oder ohne mein Wissen ab geändert.

„Wer einmal elektrisch gefahren ist, der ist für alle Zeiten für den Verbrenner verloren.“ Dr. Stefan Niemand, Leiter Produktplanung der AUDI AG
Benutzeravatar
Heichelter
 
Beiträge: 811
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:23


Zurück zu Motorsport-Termine



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste