Touristenfahrten

Re: Touristenfahrten

Neuer Beitragvon Thomas » Fr 21. Apr 2017, 13:46

Ich war gestern Abend nach langer Zeit noch mal auf der Nordschleife unterwegs. Das erste Mal mit meinem Spaß-Roadster.

Bild

Bis Breidscheid geht es echt ganz gut. In den mittelschnellen Kurven war ich trotz Straßenreifen nicht langsamer als andere Ringtools, die es allem Anschein nach ernst meinen. Ab Bergwerk blieb mir mit max. 160 bergauf nur Blinker setzen und ducken.

Richtig bangig wurde mir dann von Wippermann bis Galgenkopf. Auf Kuppen hebt der Roadster hinten komplett ab und versetzt dann natürlich schlagartig. Hatte ich so nicht in Erinnerung. Ich werde in den nächsten Tagen noch mal mit dem unverbastelten Touren-Roadster eine Runde drehen und schauen, ob es sich damit auch so lebensgefährlich anfühlt.

Seltsam, auf der GP-Strecke fühlte ich mich pudelwohl und immer in Kontrolle. Der „Waldweg“ gestern hat mir echt Angst gemacht :roll:
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 2837
Registriert: Do 25. Dez 2008, 00:36
Wohnort: Aachen

Re: Touristenfahrten

Neuer Beitragvon Kalle » Fr 21. Apr 2017, 13:59

Moin,
vielleicht mal hinten den Stabi aushängen, könnte sein, dass er bei Crosspisten kontraproduktiv ist.
Meiner schlägt auf der Bahn ab 180 bei Fugen auf der Hinterachse durch....muss wohl mal die Dämpfer tauschen.
Gruß Kalle
Kalle
 
Beiträge: 6015
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 12:51
Wohnort: Düren

Re: Touristenfahrten

Neuer Beitragvon Heichelter » Fr 21. Apr 2017, 18:19

Kalle hat geschrieben:..... muss wohl mal die Dämpfer tauschen.


tippe auf Bilstein Dämpfer. :lol:

Das KW muss ich aber auch jedes Jahr hoch drehen weil die Federn sich sehr "setzen". :(
Achtung:
meine Beiträge werden gerne gelöscht oder ohne mein Wissen ab geändert.
Benutzeravatar
Heichelter
 
Beiträge: 490
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:23

Re: Touristenfahrten

Neuer Beitragvon Thomas » Di 1. Mai 2018, 21:57

Am 23. Mai wollte ich abends noch mal für zwei oder drei Sessions auf die Grand Prix Strecke. Kommt jemand mit? Es ist von 18 bis 20 Uhr geöffnet.
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 2837
Registriert: Do 25. Dez 2008, 00:36
Wohnort: Aachen

Re: Touristenfahrten

Neuer Beitragvon Heichelter » Fr 4. Mai 2018, 13:33

Thomas hat geschrieben:Am 23. Mai wollte ich abends noch mal für zwei oder drei Sessions auf die Grand Prix Strecke. Kommt jemand mit? Es ist von 18 bis 20 Uhr geöffnet.


ich muss arbeiten :(
Achtung:
meine Beiträge werden gerne gelöscht oder ohne mein Wissen ab geändert.
Benutzeravatar
Heichelter
 
Beiträge: 490
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:23

Re: Touristenfahrten

Neuer Beitragvon Kalle » Fr 4. Mai 2018, 17:14

Moin,
ich möchte schon :o , aber vorm Urlaub möchte ich dem Kleinen das nicht antun 8-) .
In der fehlenden Woche noch massiv schrauben müsste nicht sein ...... vielleicht doch :mrgreen: .
Jrooß Kalle
Kalle
 
Beiträge: 6015
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 12:51
Wohnort: Düren

Re: Touristenfahrten

Neuer Beitragvon Thomas » So 13. Mai 2018, 12:42

Sie machen nun auch schon am 15. und 16. Mai auf. Kommenden Dienstag schon ab 13 Uhr. Ich denke, dann tue ich mir das an – tagsüber ist sicher noch weniger los als an Feierabend :)
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 2837
Registriert: Do 25. Dez 2008, 00:36
Wohnort: Aachen

Re: Touristenfahrten

Neuer Beitragvon Kalle » So 13. Mai 2018, 13:27

Schade,
da gehe ich mit Leuten wandern, die ich 47 Jahre nicht mehr gesehen habe.
Ich bin da einfach zu neugierig.
Jrooß Kalle
Kalle
 
Beiträge: 6015
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 12:51
Wohnort: Düren

Re: Touristenfahrten

Neuer Beitragvon Thomas » Do 13. Sep 2018, 11:18

Ich war am Dienstag nach Feierabend kurz auf der GP-Strecke. Leider hatte ich einen defekten Luftdruckprüfer dabei und bin deshalb lauwarm (nach Anreise) mit 1,8 bar vorn und 1,9 bar hinten statt jeweils 0,3 bar weniger auf die Piste. Es fing bereits in der zweiten Runde an zu schmieren. Bin die Session dann etwas gemütlicher gefahren – ging ganz gut.

Wegen eines Staus beim Verlassen der Strecke bin ich zwecks Motorkühlung direkt zur Bundesstraße und konnte deshalb nicht direkt Druck und Temperatur messen. Die Werte 5 Minuten und 2 km nach der Session: 48 bis 55 °C auf der gesamten Fläche rundum, 2 bar vorn und 2,1 bar hinten. Das Verschleiß-Bild schaut doch okay aus, oder was sagen die Experten:

Bild

Hier noch ein kurzer Video-Mitschnitt:
https://www.youtube.com/watch?v=H9IBgZYUvpI

Entschuldigt die miserable Qualität und die elenden Wartezeiten auf den Geraden ;)
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 2837
Registriert: Do 25. Dez 2008, 00:36
Wohnort: Aachen

Re: Touristenfahrten

Neuer Beitragvon Kalle » Do 13. Sep 2018, 12:08

Tja Thomas,
wie man deutlich sieht, warst du mit einem 175/70R15 vorne unterwegs.
Bild
Demnächst wieder Luft runter. Die dicken Dinger kannst du mit der Drahtbürste runter hobeln, der Rest Fährt sich schon wieder sauber. Ich fahre auf der Straße mit Sportreifen mit maximal 1,5 bar, auf der Piste weniger.
Jrooß Kalle
Kalle
 
Beiträge: 6015
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 12:51
Wohnort: Düren

Re: Touristenfahrten

Neuer Beitragvon Thomas » Do 13. Sep 2018, 14:06

Kalle hat geschrieben:Demnächst wieder Luft runter.

Sowieso!

Ich habe ja auch die Temperatur gemessen. Sie war sehr gleichmäßig über die komplette Breite, erst der letzte Zentimeter außen war deutlich kühler. Ich vermute, dass die auf der Strecke genutzte Fläche etwas breiter war als du es eingezeichnet hast und sich das optische Verschleißbild durch die Strecke auf der Straße ergibt. Das nächste Mal messe ich wieder direkt an der Strecke.
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 2837
Registriert: Do 25. Dez 2008, 00:36
Wohnort: Aachen

Vorherige

Zurück zu Motorsport-Termine



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron